Frage von ronjaasch, 194

Bin ich schwanger trotz Pille und obwohl er nicht in mir gekommen ist?

Hallo zusammen, Ich (weiblich,16 Jahre) habe einen Freund, mit dem ich des Öfteren ohne Kondom schlafe. Ich benutze die Pille (evaluna 30) seit 3 Monaten. Wenn ich mit meinem Freund schlafe, kommt er NIE in mir. Ich habe am Freitag die letzte Pille genommen. Heute (Sonntag) habe ich immer noch nicht meine Tage und habe jetzt ein wenig Angst. Seit Freitag ist mir zwischendurch übel, aber die Übelkeit steckt so im "Hals", also sie kommt nicht aus dem Magen. Außerdem habe ich Kreislaufprobleme. Am Samstag kam dann mein Freund und auf einmal ging es mir wieder super, als wenn ich davon "abgelenkt" wurde. Außerdem habe ich seit Donnerstag Stimmungsschwankungen. Gestern hatte ich einmal kurz so 10-20 Minuten hitzewallungen. Heute hatte ich als mein Freund wieder weg war auch Hitzewallungen, Kreislaufprobleme, Appetitlosigkeit und so schlechte Laune, das ich teilweise weinen musste. Ich hatte totale Angstzustände das ich schwanger bin und habe auch total gezittert. Vielleicht könnte das aber daran liegen, das ich gestern Alkohol getrunken habe. Könnt ihr mir vielleicht helfen? Danke schonmal im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sozialtusi, 94

Wovon solltest Du schwanger sein?

Kommentar von ronjaasch ,

In den lusttropfen ist ja auch manchmal noch sperma vorhanden ..

Kommentar von sozialtusi ,

Ja, aber du nimmst die Pille...

Kommentar von Schwoaze ,

Haloooo! Du nimmst die Pille!!!

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 71

Du hast keine Periode, sondern eine künstlich erzeugte Abbruchblutung, die überhaupt nichts aussagt und grundlos ausbleiben oder sich verschieben kann. Bei richtiger Einnahme ist es völlig egal, ob dein Freund in dir kommt oder nicht.

Antwort
von Wuestenamazone, 95

Du steigerst dich da rein. Wenn du die Pille nimmst dann bist du nicht schwanger. Das Unwohlsein kann auch vom Kreislauf kommen. Die Periode wird kommen wenn du dich beruhigt hast

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 41

Hallo ronjaasch

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei
 Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  Die  Blutung  (nicht  Periode) kann  schon  einmal
 verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst
 du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von 1337Ginachen13, 95

Ich höre am Dienstag mit der Pille auf und bekomme am Samstag erst meine Tage und das regelmäßig.

Kommentar von sozialtusi ,

Wenn du die Pille nimmst, bekommst Du keine Tage. Ob Du eine Abbruchblutung hast oder ob sie ausfällt, sagt nichts darüber aus, ob du schwnger bist oder nicht.

Antwort
von Schwoaze, 93

Wenn ich vor Angst schlottern würde, ... die Regel würde NICHT kommen!

Du machst Dich selber fertig. Deine Übelkeit steckt Dir wie ein Kloß im Hals. Dann ist der Märchenprinz da und alles ist ok. Er ist weg... oje! 

Bleib locker, alles ok.

Antwort
von lilionaa, 108

Also wenn du sie richtig nimmst dann ist es unwahrscheinlich. Ich nehme die pille am Freitag zuletzt und bekomme sie erst am Montag also ich glaube das ist normal das zwischendurch 2 Tage sind. Mach dir keinen Kopf..

Antwort
von LonelyBrain, 34
Die Tage bekommst du so oder so nicht. Zumindest nicht wenn du die natürliche Periode damit meinst.

Die Abbruchblutung ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.


Die Abbruchblutung kann jederzeit ausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftretenn länger oder kürzen ausfallen uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Hier empfiehlt sich bei Unsicherheit ein Test (frühestens) 19 Tage nach dem GV. Vorher ist dieser nicht aussagekräftig.



Antwort
von Fairy21, 69

Das kann auch ein Anzeichen für die Periode sein.

Und ja , es ist, wenn auch sehr gering möglich, dass du schwanger bist/wirst.

Antwort
von kokomi, 40

warum ohne kondom? bitte kläre dich auf!

Kommentar von Schwoaze ,

Wenn man in einer fixen Beziehung ist, braucht man doch kein Kondom! Die Pille ist eine sichere Sache!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community