Frage von sweetleeemon, 39

schwanger trotz pille danach und normaler pillenverhütung?

Hallo. Also ich nehme die normale Pille und habe sie letzten samstag 16.01 bei meiner freundin liegen gelassen.. konnte sie also an diesem Tag nicht einnehmen. Mein Freund und ich wollten aber trotzdem nicht verzichten und ich habe am Sonntag 17.01 die Pille danach genommen ca. 6 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr.

Ich habe anhand einer Internetseite meinen fruchtbarsten Tag berechnet also den Tag meines Eisprunges.. es wurde mir angezeigt, dass er am 15.01 oder 16.01 war.

Meine Frage.. wie hoch ist das Risiko das ich jetzt schwanger werden könnte/bin? Habe die Pille danach normal weitergenommen.

Danke schonmal im Vorraus!

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 17

In welcher Woche war das und welche Pille Danach hast du genommen? Und wie dir bereits erklärt wurde, hast du keinen Eisprung; bei einem unkorrigierbaren oder nicht korrigierten Fehler kann es zu einem unberechenbaren ES kommen. Wie kommt es denn, dass du nicht einmal die Grundfunktion deines Verhütungsmittels kennst?

Antwort
von putzfee1, 17

Wenn du die Pille nimmst, hast du überhaupt keine fruchtbaren Tage. Irgendwelche Rechner helfen dir also überhaupt nicht weiter.

Durch das Vergessen der Pille kann es jedoch zu einem spontanen Eisprung kommen... der lässt sich nicht aber berechnen.

Die Pille danach soll den Zeitpunkt des Eisprungs verschieben (auch den des spontanen Eisprungs), so dass anzunehmen ist, dass sie auch bei dir gewirkt hat und du nicht schwanger geworden bist.

Allerdings finde ich es unverantwortlich der eigenen Gesundheit gegenüber, bei vollem Bewusstsein der Tatsache, dass man nicht geschützt ist, Sex zu haben und dann die Pille danach quasi als Verhütungsmittel zu benutzen - das ist sie nämlich nicht. Die Pille danach ist ein Notfallmedikament, dass bei einem vernünftigen Verhalten ("ich bin nicht geschützt, also verzichte ich deswegen jetzt mal auf den Sex") nicht notwendig gewesen wäre. 

Bitte mach dich mal mit der Wirkungsweise der Pille vertraut. Sie ist schließlich ein Medikament, das du jeden Tag einnimmst, da sollte man schon wissen, was es mit dem eigenen Körper macht. Und werde ein bisschen verantwortungsbewusster!

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 7

Und euch ist nicht der Gedanke gekommen, ein Kondom zu nehmen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten