Frage von Helpsteriousa, 87

Schwanger trotz Pille danach und coitus interruptus?

Hallo,
Habe am 16.01. meine Tage gehabt und in der Nacht vom 22. zum 23. mit meinem Freund so zu sagen "geschlafen", nur kam es nicht zu einer Ejakulation, danach auch nicht. Hab am 23. 10-12 Stunden später die Pille danach genommen. Mein Zyklus ist ziemlich ungenau, dauert aber zwischen 26 und 28 Tagen. Der Eisprung sollte also nicht an dem Tag gewesen sein.
Wie hoch ist das Risiko unter den Umständen schwanger zu sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 50

Du hast bis auf die "Verhütungspanne" alles richtig gemacht.

Die männlichen Samenzellen können bis zu fünf Tage in der Gebärmutter und den Eileitern überdauern. Kommt es in dieser Zeit zum Eisprung, ist eine Befruchtung deshalb in sehr seltenen Fällen auch bis zu sieben Tage nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr möglich. Hier setzt die „Pille danach“ an: Sofern der Eisprung noch nicht stattgefunden hat, kann ihn die „Pille danach“ so lange hemmen, dass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“. Der verzögerte Eisprung findet dann ungefähr fünf Tage später statt. Deshalb muss du nach der Einnahme der "Pille danach" den gesamten restlichen Zyklus hindurch bis zur nächsten Periode mit einer Barrieremethode (z.B.Kondom) verhüten. Um dem Eisprung zuvorzukommen, ist es am besten, wenn die „Pille danach“ so schnell wie möglich genommen wird, am besten innerhalb von 12 Stunden nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr.

Es kann sein, dass nach der Anwendung der "Pille danach" eine Blutung deutlich früher oder aber auch später auftritt, was ein Hinweis auf die Periode sein kann. Störungen der Blutung nach der Pille danach sind nichts ungewöhnliches und in den meisten Fällen auch kein Grund zur Beunruhigung. An dieser Stelle hilft ein Blick in die Packungsbeilage der Pille danach.

Dir bleibt nur, deine Periode abzuwarten und dann kann gegebenenfalls (sollte es zu keiner Blutung kommen) ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis liefern.

Schau auch mal hier: http://www.pille-danach-ratgeber.de/

Alles Gute für dich!



Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deine Auszeichnung Helpsteriousa!

Ist denn alles gut gegangen?

Antwort
von Tecfreak1, 62

Kein Verhütungsmittel ist zu 100% sicher. Auch im Lusttropfen können schon Spermien enthalten sein. Aber mach dir nicht zu viele Gedanken :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten