Frage von Reiterin12, 24

Schwanger trotz Pille danach innerhalb von 1 Stunde?

Eigentlich hätte ich nie erwartet, dass ich mal in so einer Lage wäre, doch leider ist es nun wie es ist. Meinem Freund und mir ist vor anderthalb Wochen ein Fauxpas passiert. Das Kondom ist ein Stück abgerutscht und es kann sein, dass ein bisschen was von seinem "Saft" rausgelaufen ist beim rausziehen. Sicher waren wir aber nicht. Trotzdem habe ich mich gleich abgespült und er ist los, um mir die Pille danach zu holen. Habe dieses dann innerhalb von einer Stunde nach dem Sex eingenommen. Seit gut einer Woche habe ich nun aber ein paar komische Symptome, die darauf hinweisen könnten, dass doch etwas passiert ist. Ich habe extrem starken Ausfluss, was für mich nicht üblich ist, teilweise Unterleibsschmerzen, und hatte ein paar Tage lang sehr empfindliche Brustwarzen. Ist es also möglich, dass ich trotz schneller Einnahme der Pille danach und obwohl wir nicht mal genau wissen, ob etwas vorbei gelaufen ist, trotzdem schwanger geworden bin? Einen Test kann ich erst am Wochenende machen, da selbst ein Frühtest erst 6 Tage vor der Periode möglich ist. Kann es tatsächlich sein, dass ich so früh schon Symptome einer Schwangerschaft spüre, oder bilde ich mir das vielleicht nur ein, weil ich panisch bin?
Danke im Vorraus schon mal für ernsthafte Antworten, böse Kommentare kann ich im Moment wirklich nicht gebrauchen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DiePilleDanach, Business Partner, 3

Hallo Reiterin12,

Je schneller die Pille Danach eingenommen wird – desto höher ist die Wirksamkeit. Und du hast sie ja sehr schnell innerhalb von einer Stunden eingenommen.

Symptome wie Ausfluss, Unterleibsschmerzen oder auch Brustspannen sind als sogenannte Nebenwirkungen der Pille Danach bekannt. Die von dir geschilderten Symptomen müssen also nicht zwangsläufig auf eine Schwangerschaft deuten (und eigentlich ist es für solche Schwangerschaftssymptome noch zu früh).

Da die Pille Danach nach einigen Tagen abgebaut ist bzw. keine Wirkung mehr hat sind diese Symptome für gewöhnlich selbstlimitierend (sollten von alleine wieder weg gehen). Jedoch ist dies immer individuell verschieden. Sollten diese anhalten oder auch bei Unsicherheit ist der Frauenarzt gerne für dich da.

Es kann also gut sein, dass es nochmal gut gegangen ist. Eine Periode ca. zum erwarteten Zeitpunkt (plus/minus sieben Tage), üblicher Stärke und Dauer würde eine Schwangerschaft ausschließen. Der Schwangerschaftstest ist ca. 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr eindeutig.

Dir alle Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort
von Karamelldeckel, 6

Hallo,liebe Reiterin.Das du schwanger bist ist sehr unwahrscheinlich.Die "Pille danach" enthält ein Hormon,welches den Eisprung verhindert,oder verzögert.Sie wirkt am sichersten möglichst schnell nach dem "Unfall".Ihr habt ja sehr schnell reagiert. Deine Beschwerden könnten zyklusbedingt sein.Mach dich nicht verrückt.Und bevor du Geld für einen Test ausgibst gehe lieber zum Gyn.Der hat bestimmt auch eine Erklärung für deine Symptome.Alles Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten