Frage von liaaay, 28

Schwanger trotz Pille danach -> Blutung -> Antibaby Pille?

Hallo, Vor einanhalb Monaten oder sogar zwei ich weiß es leider nichtmehr allzu genau hatte ich eine kondom panne. Erst dachte ich das dies 8 Tage vor ES passiert sei doch dann versicherte mir mein FA dass er dann eben genau an dem Tag stattfund ich natürlich sofort zur nächsten apotheke um die Pille danach einzunehmen dann wie versprochen von der FA sollte nach 2 Wochen meine Periode beginnen was sie dann auch tat. Ich habe mir noch zusätzlich die normale Pille dazu verschrieben lassen damit sowas auch ja nichtwieder passieren kann habe sie dann auch immer eingenommen zwar ab und zu mal 1 bis 3 Stunden verspätung aber dass soll ja nach belag nicht schlimm sein. Doch jtz verspüre ich immerzu einen leichten Bauchdruck und habe Angst dass doch was daneben gelaufen sein könnte...

Antwort
von Jeally, 28

Wenn du deine Periode normal stark und normal lang hattest, dann ist eine Schwangerschaft extrem unwahrscheinlich. Fall du dir trotzdem sorgen machst, dann mach einen Schwangerschaftstest

Antwort
von GravityZero, 21

Daneben gelaufen? Wenn du Angst hast nach einen Test. Aber du bist höchstwahrscheinlich nicht schwanger.

Antwort
von Akka2323, 13

Bauchdruck ist kein Schwangerschaftszeichen. Das ist eher ein Verdauungsproblem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten