Schwanger trotz Periode, schon jemand Erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du deine Periode regelmäßig bekommst, und 2 Test negativ sind denke ich auch nicht das du schwanger bist. Übelkeit und Schwindel müssen nicht auf Schwangerschaft deuten. Klar haben diese Syntome viele Schwangere aber das heißt nicht das es nur Schwangere bekommen. 

Evtl hast du was mit dem Kreislauf? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 100% nicht schwanger!

Auch wenn es in der Frühschwangerschaft zu Blutungen kommen kann, sind diese deutlich schwächer als die Menstruation (ein paar Tropfen oder regelmäßige Schmierblutungen) und ein ehr seltenes Ereignis.

Eine Periodenblutung in normaler Stärke ist ein sehr sicheres Zeichen dafür, nicht schwanger zu sein, erst recht mehrere!

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstests aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein sehr zuverlässiges Ergebnis, erst recht ein Test beim Frauenarzt!

Nicht zuletzt hattest du keinen Geschlechtsverkehr, wovon sollst du dann schwanger sein?

Deine Beschwerden können auf alles mögliche hindeuten; schlechte Ernährung, ein Infekt, niedriger Blutdruck, Stress...

Hör auf, weiter Panik zu schieben, alles ist gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube ich in deinem Fall nicht. Du müsstest dann ja schon Anfang des 5. Monats sein. Wenn zwei Tests negativ waren und auch der Arzt das meinte, würde mich das Gegenteil schon wundern. Schwindel und Übelkeit können auch durch niedrigen Blutdruck oder eine Erkältung hervorgerufen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann auch ein infekt oder virus sein.
Du hast deine periode und selbst vom arzt ein negatives ergebnis. Das genügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?