Frage von LikeATurtle, 34

Schwanger trotz Periode nach GV?

Hallo!

Ich habe eine Frage die mich nicht mehr loslässt.. Ich nehme die Pille als Verhütungsmittel aber hatte ohne Kondom GV und ich weiß sowas ist nicht sehr vernünftig. Kurz danach bekam ich wegen meiner Pillen Pause meine Periode, nun stellt sich für mich die Frage, kann ich trotzdem schwanger sein? Immerhin habe ich kurz danach schon meine Periode bekommen so dass sich eines der Spermien noch nicht eingenistet hat..? Ich werde natürlich noch zu meiner Gynäkologin gehen doch ich wollte eure Meinung auch hören, denn bis zu meinem Termin ist es noch etwas hin..

Vielen Dank

Antwort
von laraherzchen, 18

Wenn man die Pille nimmt bekommt man nicht die Periode. Es handelt sich dabei um eine abbruchblutung. Diese kann auch im Falle einer Schwangerschaft noch auftreten.
Ich würde also einen Test empfehlen wenn du unsicher bist.
Solltest du jedoch keinen Einnahmefehler begangen haben ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu sein verschwindend gering.

Antwort
von Lanyes, 22

Hallo,

sobald die Periode da ist, kann man nicht schwanger sein. Die Pille ist nahezu zuverlässig, solange die Zeiten eingehalten werden und solange die Periode regelmäßig kam. Man kann nur einige Tage vor dem Eisprung und etwa 12-24h nach dem Eisprung schwanger werden. Die Pille verhindert jedoch einen Eisprung. Daher kann man auch nicht schwanger werden.

GV ohne Kondom ist daher problemlos möglich. Nur sollten beide Partner gesund sein (kein HIV, kein Hepatitis oder Syphillis etc).

Kommentar von HobbyTfz ,

sobald die Periode da ist, kann man nicht schwanger sein.

Wenn man die Pille nimmt hat man keine Periode sondern eine, durch den Hormonentzug, künstlich hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt überhaupt nichts darüber aus ob man schwanger ist oder nicht

  

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 15

Hallo LikeATurtle

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmst die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hast, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst, dann bist du auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen) zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kannst du nicht schwanger sein. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Du bist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn du richtig reagierst und eine Pille nachnimmst wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

 Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von 64920, 8

bitte hör nicht auf die, die dir sagen, dass du auf keinen fall schwanger bist. Ich will dich nicht enttäuschen, aber Verhütungsmittel sind nicht immer sicher, glaub mir ich sprech da aus erfahrung. Ich bin mit 15, vor fast einem jahr schwanger geworden, und hab danach meine Tage bekommen. Es kann sein, dass du entweder schmierblutungen hast, die eintreten wenn sich das Ei einnistet, oder auch das dein Körper das ganze nicht wahrhaben will und versucht sich selbst zu täuschen, indem er versucht das unnötige gewebe rund um "das baby" auszuscheiden, sodass man nicht mal über eine schwnagerschaft nachdenken muss. So war das zumindest bei mir,weil ich es einfach nicht wahrhaben wollte und den gedanken ständig in den Hinterkopf verdrängt hab und die Gedanken daran nicht mal zugelassen hab. Klar kannst du einen Test machen, aber ich würde dir raten einfach so bald wie möglich einen arzt aufzusuchen, dann hast du so früh wie möglich eindeutige Gewissheit...

Ich wünsch dir viel Glück bei allem, egal was da rauskommt, bleib stark und mach das beste daraus,

lg, clara:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten