Schwanger trotz Periode, leichte Linie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann schwanger sein und seine Periode haben.
Ich würde einen weiteren Test machen.
Beachte hierbei , wie man ihn richtig anwendet, damit am ehersten ein brauchbares Ergebniss erscheint. Das Ergebniss von einem Heimschwangerschaftstest stimmt nur in 99% der Fälle und es muss sicher gestellt sein, dass er ohne Fehler angewendet wurde.
Bist du dir immer noch unsicher und willst eindeutlige Gewissheit haben, musst du einem Bluttest beim Frauenarzt machen lassen, zu dem ich dir raten würde, weil Ungewissheit grausam ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaraMiez
06.08.2016, 12:40

Die 99% Angabe auf den Tests beziehen sich allein darauf, dass die Tests in 99% der Fälle einer Schwangerschaft ab Ausbleiben der Periode auch ein positives Ergebnis liefern und es bei 1% dann noch zu früh zum testen war. Nicht auf die allgemeine Trefferquote. Negative Tests können immer flasch negativ sein, falsch positiv kann im Grunde nicht vorkommen, es sei denn man hat Prostatakrebs, der zu einem positiven Ergebnis führen kann...was bei einer Frau sehr verwunderlich wäre.

0

Jetzt hab ich noch ein paar Ergänzungen..... Ich konnte es natürlich nicht lassen und hab mir den ss test von Clearblue geholt. dieser zeigt jetzt 1-2 wochen positiv an :-O Zu der Anmerkung wegen der falschen Handhabung des Test - Ich mit guter Gewissheit sagen zu können, dass ich ihn beide male richtig angewendet habe. Ich habe im Frühjahr eine Fehlgeburt gehabt und von daher.... Jetzt aber zu der Rechnung... Er sagt jetzt 1-2 Wochen, wenn ich aber bedenke, dass ich am 23.07. das letzte mal meine Mens hatte, und die letzten Monate einen Zyklus von 30-33 Tagen hatte - da kann doch was nicht stimmen... oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach in ein paar Tagen nochmal einen. Da sollte die Linie, wenn du schwanger bist, dunkler sein. Und wenn das so ist, gehst du zum Frauenarzt und lässt dir das da bestätigen (geht auch ohne Termin, muss man nur Zeit mit bringen).

Ich war jedenfalls schwanger, als mein Test nur so eine helle Linie hatte. Steht ja auch so in der Beschreibung drin, dass es egal ist, wei dunkel die Linie ist. Falsch positiv kann eigentlich nicht passieren, da die Tests ja af HCG reagieren und das ist nur vorhanden, wenn man schwanger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung