Frage von LynnSophia123, 59

Schwanger trotz Periode, Fehlgeburt?

Ich hatte Sex mit einem Kondom, aber nehme nicht die Pille. Zwei Wochen später sollte ich meine Tage bekommen. Stattdessen habe ich eine Woche ( ab Montag) lang ganz stark geschwollene Brüste, Unterleibsschmerzen und starkes Sodbrennen gehabt. Erst Samstag bekam ich viel zu spät doch starke Blutungen, aber Sonntag hörte es wieder auf. Dienstag hatte ich noch für 3-4 Stunden Blutungen. Danach ließen die ganzen Symptome komplett nach. Ich habe nun trotzdem Angst ich könnte unbemerkt doch schwanger sein? Ist das überhaupt möglich nach diesem Ablauf? Oder könnte dies eine Fehlgeburt gewesen sein? Mein Frauenarzttermin ist erst in ein paar Wochen. Erfahrungen? Danke :)

Antwort
von angy2001, 59

Mach es dringender, dann wirst du auch früher einen Termin beim Frauenarzt bekommen.

Antwort
von Himmelsschaf, 55

Das könnte auch einfach durch Stress verursacht worden sein. Dein Körper ist kein Uhrwerk, mach dich nicht verrückt. Wenn man ein Kondom richtig benutzt ist es sehr sicher. Du hast ja alles richtig gemacht wenn du bald einen Arzttermin hast. Schreib dir am besten auf was sich bis dahin bei dir tut, dann kannst du dem Arzt genau berichten was los ist :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community