Frage von tadaaaaa96, 118

Schwanger trotz Periode 3 mal?

Hallo, Die Frage ist sehr ernstzunehmen bitte!

Ich habe mit meinem Freund geschlafen und 2 Tage später pünkltich meine Tage bekommen ( alles normal ) Bin mir eigentlich auch sicher dass es meine Tage waren und eine Einnistungsblutung ist ja viel später. Kann man denn trotz einer richtigen Periode schwanger sein? Ich weiß, dass wenn man seine Tage bekommt, es unmöglich ist. Aber kriegt man die vlt noch einmal kurz, und dann wars das?

Wir haben mit Kondom verhütet, sodass es unwahrscheinlich erscheint. Allerdings war es dunkel, und ich bin mir nicht zu 100% sicher ob alles glatt gelaufen ist, wobei es definitiv nicht gerissen ist.

Jedenfalls habe ich meine Tage seit meiner letzten richtigen Regel nach dem GV sehr komisch. Sie kommen zwar pünktlich, sind allerdings sehr schwach und nicht wie sonst sehr stark. In meinem dritten Zyklus war die Periode ( seit gestern vorbei ) nicht mehr so schwach, allerdings braun/ schwarz schleimig ( sorry für diesen Ausdruck ) aber irgendwann dann richtig rot.

Ich hatte sowas eigentlich noch nicht.

Man muss dazu sagen, ich habe Schilddrüsenunterfunktion, und habe dafür auch Tabletten. Allerdings habe ich so oft vergessen sie zu nehmen, sodass ich sie irgendwann komplett weggelassen habe. ( schon seit einem halben Jahr weg, und 1 Jahr sehr nachlässig genommen.. war auch nicht mehr beim arzt) Ich hatte auch Hashimoto.

Hatte auch viel Stress weil ich mich von meinem Freund getrennt habe, und ich nebenbei über dem Abitur bin, aber auch durch mein Hobby sehr eingenommen bin. War auch wegen Muskelverspannung und Verhärtung länger krank geschrieben.

Fakt ist, ich bin am Ende. Schwangerschaft wäre das aller schlimmste.

Symptome habe ich eigentlich keine. Bis auf Bauchschmerzen und Kribbeln, was aber eher der Nervosität und Angst zu Schulden kommen ist. Manchmal bilde ich mir aber auch Ziehen ein, und soetwas.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Periode, Schwangerschaft, schwanger, 51

Wenn deine Periode auch nur halbwegs regelmäßig kommt, ist es nahezu ausgeschlossen, am geschätzten 27. Zyklustag schwanger zu werden.

Zudem ist ein Kondom bei korrekter Anwendung ein relativ sicheres Verhütungsmittel. (Pearl-Index: Methodensicherheit 2 - Anwendersicherheit 12).

Außerdem ist die Menstruation (ohne Pilleneinnahme) ein recht sicheres Anzeichen dafür, nicht schwanger zu sein.

Auch kann die Periode von Zyklus zu Zyklus unterschiedlich stark sein.

Du bist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht schwanger!

Solltest du aber nicht zur Ruhe kommen und der Gedanke geht einfach nicht aus deinem Kopf, liefert dir ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich und viel Erfolg beim Abi!

Antwort
von maja11111, 62

du gehst ziemlich mies und unverantwortlich mit dir um. schwanger zu werden, wenn dein ganzer körper durcheinander ist, ist unwahrscheinlich. die meisten mit deinem krankheitsbild haben zu kämpfen überhaupt jemals schwanger zu werden. vielleicht fängst du mit einem test an ob du schwanger bist oder nicht. dann lässt du dich einstellen vernünftig und dann fängst du an für dich die verantwortung zu tragen die altersgerecht ist.

Antwort
von MellaAmbrose, 56

Es gibt viele Leute die, die ganze Schwangerschaft ihre Tage Haben 😊

Kommentar von tadaaaaa96 ,

10000% falsch. Das sind hormonelle Blutungen, die nur sehr der Menstruation ähneln und regelmäßig kommen.. deswegen ja die frage.

Kommentar von MellaAmbrose ,

Echt Wusst ich gar nicht 😱 da hab ich wieder was dazu gelernt😊 Danke

Antwort
von werdnichkomisch, 62

Ein Test kostet ein paar Euro und bietet eine sehr hohe Sicherheit ;)

Antwort
von TorDerSchatten, 60

Mach doch bitte einfach einen Schwangerschaftstest; am besten mit Morgenurin.

Antwort
von franzoheti30, 57

Suche am besten mal einen Frauenarzt auf :)

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community