Frage von confuzzled17, 238

Schwanger trotz negativem test und regel?

Vor ca 6-7 wochen holte ich meinem Freund einen runter und es ist möglich dass etwas Sperma an meinen scheideneingang gekommen ist. Ein paar Wochen später hatte ich eine starke Grippe und meine regel kam 1 1/2 Wochen zu spät. Trotzdem ist mein Bauch seit ein paar Wochen sozusagen daueraufgebläht und ich kann die Angst dass ich schwanger sein könnte nicht ignorieren weil ich ansonsten einen ziemlich flachen bauch habe. Ich habe 2 schwangerschaftstests gemacht und beide waren negativ. Ich durfte seit der Grippe keinen Sport machen könnte mein Bauch deswegen so aufgebläht sein oder wäre eine Schwangerschaft möglich? Ich krieg dieses panikgefühl nicht los. Vielen dank wenn ihr mir antwortet.:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Periode, Schwangerschaft, Sex, ..., 106

Frauen können durch ungeschützten Geschlechtsverkehr schwanger werden. Den hattest du nicht!

Das erste Anzeichen einer Schwangerschaft ist normalerweise das Ausbleiben der Periode. Die hattest du aber!

In der kalorienüberschwemmten Advents- und Weihnachtszeit leiden viele Menschen an einem Blähbauch. Das ist kein Schwangerschaftsanzeichen (auch ist so früh noch kein Babybauch sichtbar!) und den habe ich zur Zeit auch!

Du hast zwei negative Schwangerschaftstest-Ergebnisse.

Ergo, du bist nicht schwanger!

Alles Gute für dich!

Kommentar von confuzzled17 ,

Danke 😊

Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deine Auszeichnung confuzzled17!

Antwort
von Widde1985, 103

Hallo confuzzled17,

die Periode einer Frau kann sich auch mal verschieben oder ganz ausfallen. Das müssen daher noch keine Anzeichen für eine Schwangerschaft sein! Da du auch schon zwei Schwangerschaftstest gemacht hast, die beide negativ waren, ist es sehr unwahrscheinlich, dass du schwanger bist.

Lg. Widde1985

Antwort
von miraaheerens, 73

Hast du denn andere Anzeichen, als ein aufgeblähter Bauch?- wie zum Beispiel Übelkeit, Heisshunger, Spannung in der Brust, etc.....

Ein Test muss nicht immer seine Richtigkeit haben, aber ich denke in deinem Fall ist keine Schwangerschaft möglich....

Wann hast du denn die Tests immer gemacht? - denn morgens ist er aussagekräftiger.

Rede mit deiner Frauenärztin oder ziehe den Rat einer in Betracht.

Zudem nimm vielleicht die Pille, dann bleiben dir solche Angstsituationen erspart ..:)

Alles Gute und Liebe Grüße:) 

Kommentar von confuzzled17 ,

Ich hab ansonsten keine Anzeichen:) die tests hab ich am frühen nachmittag gemacht aber eigentlich müssten sie hoffentlich trotzdem akkurat sein...

Antwort
von aderone, 135

Es ist unwahrscheinlich das du schwanger bist würde ich jetzt mal behaupten. Ziemlich unwahrscheinlich

Antwort
von konstanze85, 102

Nein, Du kannst nicht schwanger sein.

Antwort
von Ringelblumee, 103

Du bist nicht schwanger, mach dir keine Sorgen

Antwort
von musso, 87

keine Angst, du bist sicher nicht schwanger!

Antwort
von drgs98, 98

Wenn du dir so unsicher bist, geh mal zum Frauenarzt. Und woher machste nochmal einen Schwangerschaftstest. Die sind doch sehr zuverlässlich. Und bei 3 negatv-Tests kannst du dir sicher sein, dass du nicht schwanger bist :-) 

LG

Antwort
von tierti, 53

Du bist nicht schwanger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community