Frage von aniia95, 47

Schwanger trotz negativem Clearblue Test?

Hallo ihr Lieben

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig Sicherheit geben :) Ich hatte am 18.7 GV (geschützt) und eine Woche darauf dann ein wenig verkürzt meine Periode. Jetzt habe ich eben (am 13.8.) einen SS Test gemacht, weil mich das doch irgendwie die ganze Zeit beschäftigt hat und der war zum Glück negativ. So blöd wie ich bin, habe ich dann wieder gegooglet und gelesen, dass der CB bei einigen negativ angezeigt hat obwohl sie dann doch schwanger waren.

Wisst ihr, wie sicher dass das jetzt bei mir ist? Ist ja doch schon fast einen Monat her und die Tage kamen auch fast pünktlich.

Liebe Grüße:)

Antwort
von Schokogirly, 29

Ich würde ebenfalls als Laie vermuten, dass du nicht schwanger bist. Du hattest ja deine Periode, auch wenn sie etwas verkürzt war, aber zumindest hattest du sie.

Mach dir nicht allzu viele Sorgen und Gedanken! :)

Antwort
von Nico63AMG, 37

Mach dir keinen Kopf, wird schon nichts sein, wenn du deine Periode hattest (würde ich als Laie behaupten)

Antwort
von Elise87, 24

Wenn du deine Periode bekommen hast und der Test auch negativ war, dann bist du nicht schwanger. Es ist besser nicht zu viel in Google zu recherchieren, da dort auch genug Unsinn zu finden ist. Damit machst du dich nur unnötig verrückt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community