Frage von loreeeena, 34

Schwanger trotz Menstruation/Pille?

Hallo :) Ich habe eine Frage die mich sehr beunruhigt. Die Pille nehme ich seit einem Jahr und habe vor 12 Tagen Geschlechtsverkehr mit Kondom gehabt. Zwei Tage darauf habe ich meine letzte Pille vom Zyklus genommen und auch meine Tage bekommen, kann ich trotzdem schwanger sein? Also ist es möglich, dass die Tage schon eingeleitet wurden/ ich nur durch Hormonentzug meine Tage bekommen habe? LG Lorena

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 18

Bei richtiger Einnahme ist eine Schwangerschaft so ziemlich ausgeschlossen. Dafür nimmst du die Pille doch, oder? Eine Menstruation hast du nicht, sondern eine künstlich ausgelöste und damit nichtssagende Entzugsblutung.

Antwort
von putzfee1, 5

Ihr habt doppelt verhütet. Durch die Pille hattest du keinen Eisprung und durch das Kondom wurden die Spermien zurück gehalten. Ohne Ei und Spermien kann man nun mal nicht schwanger werden.

Antwort
von Elise87, 12

Also ich denke eine Schwangerschaft kannst du mit Sicherheit ausschließen. Die Pille ist bei regelmäßiger Einnahme, eine der sichersten Verhütungsmittel und bei zusätzlicher Verhütung mit Kondom kann an sich nichts mehr schief laufen.

Antwort
von Chrisyo95, 9

Eine Chance besteht immer jedoch ist diese sehr gering. Wenn du dir unsicher bist besuch einfach einen Apotheker und kauf dir ein Schwangerschaftstest. :) lg

Antwort
von BlackSparkle, 18

Also die Chance, dass du schwanger bist, dürfte seeeehr gering sein. Die Pille hat eine Sicherheit von etwa 99%. Dazu noch ein Kondom und die Wahscheinlichkeit einer Schwangerschaft dürfte gelich Null sein. Wenn du auch noch deine Tage bekommen hast, ist es eigentlich eindeutig, dass du nicht schwanger sein kannst. Also besteht kein Grund zur Sorge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community