Frage von chaqueta, 29

Schwanger Pillenpackung zu spät genommen?

Ich habe damals die nächste pillenpackung3 Tage zu spät genommen, habe dann keine Pillenpause gemacht und sie durch genommen ist es dann schon sicher oder erst wenn ich meine Blutung bekommen habe und dann sie wieder nehme ?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 15

Bitte lies mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Nur so kannst du bei einem Einnahmefehler richtig und vor allem rechtzeitig reagieren.

Bei einem Einnahmefehler in der ersten Woche (also nach der Pause) kann es (muss aber nicht!) innerhalb von ein bis sechs Tagen zu einer Durchbruchsovulation (unerwünschter Eisprung) und deshalb zu einer Schwangerschaft kommen, wenn du in der Pause davor Sex hattest. Denn Spermien überleben im weiblichen Körper bis zu 5 Tage und können im
Eileiter auf ein Ei warten.

Nach 7 korrekt eingenommenen Pillen ist die empfängnisverhütende Wirkung wieder sicher aufgebaut.

Wenn du Sex ohne Kondom in der Pause vor oder in den ersten Tagen nach dem Einnahmefehler hattest, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Kommentar von chaqueta ,

Vielen Dank!

Kommentar von isebise50 ,

Bitte, gerne!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 4

Hallo chaqueta

Wenn die Pause länger als 7 Tage dauert ist das wie ein Fehler in der ersten Woche. Die nächsten 7 Tage muss zusätzlich verhütet werden, auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Fehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Du warst also nach der 7. fehlerfrei eingenommenen Pille wieder geschützt. In der Pause bist du nur geschützt wenn du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage fehlerfrei genommen hast.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit

Liebe Grüße HobbyTfz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community