Frage von JanaSmile2001, 76

schwanger, pille am 8. tag eingenommen?

also ich bin w/16 und nehme die pille seit ca. einem halben jahr regelmäßig ein.. Ich mache nicht immer die pillenpausen, weil ich einen freund habe und auch weil ich ehrlichgesagt immer sehr schmerzen bei der Blutung habe:) Also zu meiner Frage: Ich habe am freitag den 10.06. meine letzte pille genommen, dann am samstag hatte ich meine pillen vergessen und bei einer freundin übernachtet, also hab ich ab samstag keine mehr genommen.. ich hatte dann meine blutung usw, alles wie immer (bis ca samstag 18.06. mittag).. ich hab dann iwie was verwechselt, und zwar dachte ich dass ich die pille dann am 18.06., also samstags nach 8 tagen nochmal einnehmen müsste anstatt dann nach 7 tagen wieder freitags.. ich hatte am sonntag 19.06. (gestern) ungeschützten geschlechtsverkehr mit meinem freund (er ist nicht in mir gekommen) und hab heute morgen gebrochen und mir war schlecht... mache mir jetzt große sorgen schwanger zu sein, vor allem weil ich noch so jung bin... jaa ich weiss schon, dass das nicht so schnell geht aber die abbruchblutung der pille soll ja was anderes sein wie die menstruationsblutung... kann mich da irgendjemand aufklären ob da jetzt eine gefahr besteht oder nich..? Ich traue mich nicht zum Frauenarzt, war bisher nur 2 mal und das wegen einer impfung..

nochmal zur übersicht:

Freitag, 10.06. : pille 20:30 uhr pktl. eingenommen Samstag, 11.06. : / sonntag, 12.06: / blutung montag, 13.06: / blutung dienstag, 14.06: / blutung mittwoch, 15.06: / blutung donnerstag, 16.06: / blutung freitag, 17.06: / leichte blutung (eigentliche einnahme nach 7 tagen pause) samstag, 18.06: sehr leichte blutung bis mittags, pille pktl. um 20:30 uhr eingenommen sonntag, 19.06.: geschlechtsverkehr, pille pktl um 20:30 uhr eingenommen heute, montag, 20.06.: leichtes erbrechen und übelkeit, probleme mit dem kreislauf (geht jetzt eigtl wieder, war heute morgen sehr schlimm..) pille noch nicht eingenommen, jedoch heute abend um 20:30 uhr

ich werde jetzt sie nächste woche zusätzlich verhüten bis ich wieder vollen schutz habe, aber kann da jetzt rückbezüglich was passieren?

vielen dank für jeden der sich zeit nimmt mir zu helfen<3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 25

Hallo JanaSmile2001

Du hast doch den Schutz nicht verloren.

Freitag letzte Pille

Sa 1. Pausentag

So 2.

Mo 3.

Di 4.

Mi 5.

Do 6.

Fr 7.

Samstag 8. Tag und du hast wieder deine Pille genommen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von HobbyTfz ,

Danke für den Stern

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 34

Du hast doch alles richtig gemacht: Freitag letzte Pille genommen, dann 7 Tage Pause (Samstag bis Freitag) und am Samstag wieder eingenommen.

Alles ist gut, du warst/bist geschützt!!!

Deine Beschwerden (leichtes erbrechen und übelkeit, probleme mit dem kreislauf) rühren von etwas anderem her.

Selbst wenn der Geschlechtsverkehr ungeschützt gewesen wäre, würden so schnell keine Anzeichen auftauchen, die dich an eine Schwangerschaft denken lassen sollten.

Alles Gute für dich!

Antwort
von blondii148, 35

Also das ist relativ schwierig zu beurteilen. Es kommt halt darauf an, was für eine Pille du einnimmst? Ich vermute eher das du dir da etwas "einbildest".

Ich für meinen Teil empfehle dir einen Schwangerschaftstest zu machen dann hast du die Sicherheit dass auch wirklich nichts passiert ist. Für das nächste Mal solltest du dir bei solch einem Fall sofort die Pille danach holen! Und im übrigen kannst du auch in der Apotheke nachfragen, auch die haben jemanden der darüber besser bescheid weiss.

Vielleicht gehst du am Besten jetzt noch in die Apotheke, vielleicht bringt die Pille danach noch was, wenn du sie gestern vergessen hast? Aber dann darfst du keine Zeit mehr verlieren! Ich hoffe für dich, dass noch alles gut ging.

Ausserdem wollte ich noch erwähnen, dass du dich überhaupt nicht zu schämen brauchst, wenn du zur Frauenärztin gehst. Besser du lässt dich ordentlich informieren als dass im Nachhinein Dinge vor kommen, die du nicht willst.  

Kommentar von HobbyTfz ,

Sie hat alles richtig gemacht. Sie hat eine Pille mit 7 Tagen Pause, die hat sie gemacht und am 8. Tag wieder mit der Pille weitergemacht und dadurch den Schutz nicht verloren und braucht deshalb auch keine Pille danach

Kommentar von blondii148 ,

Stimmt, ich hab rausgelesen, dass sie 8 Tage lang die Pille nicht genommen hat, aber das hab ich wohl falsch verstanden (:

Danke für deine Anmerkung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten