Frage von SmartQuest, 169

Schwanger ohne Kontakt der Glieder?

Meine Freundin war gestern bei mir, und als ich "gekommen" bin, lag sie neben mir und etwas von meinem Sperma ist auch auf ihr Unterleib gekommen... Da sie immoment ihre fruchtbaren Tage hat, machen Worbis jz sorgen.. Das ganze ist gestern passiert. Müssen wir uns echt sorgen machen, und muss die Pille-danach heute noch sein oder reicht morgen? Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SaschaL1980, 57

Hallo SmartQuest,

eine Befruchtung und damit auch eine Schwangerschaft ist auch dann möglich, wenn das Sperma "nur" an den Scheideneingang des Mädchens gelangt.

Zwar ist eine Befruchtung auf diesem Wege eher unwahrscheinlich, aber eben definitiv nicht unmöglich.

Wie es genau bei der Pille danach ist, kann ich dir leider auch nicht sagen. Aber habe gerade mal nachgelesen, dass sie am sichersten wirkt, wenn man sie während der ersten 24 Stunden danach einnimmt.

LG Sascha

Kommentar von SmartQuest ,

Dankeschön!

Kommentar von SaschaL1980 ,

Nichts zu danken! Übrigens habe ich gerade gesehen, dass du in einer anderen Frage schon fragst, wo du die Pille danach bekommen kannst. Meines Wissens haben Apotheken den ganzen Tag Notdienst!

Antwort
von HobbyTfz, 44

Hallo SmartQuest

Wenn Spermien an die Scheide gekommen sein könnten, was nur ihr wissen könnt, dann sollte sie sich so schnell wie möglich die Pille danach besorgen

Deine Freundin sollte sich für die Zukunft von einem Frauenarzt die Pille verschreiben lassen. Mit Pille wird der Sex wesentlich schöner weil man sich nicht jedes Mal Sorgen wegen einer Schwangerschaft machen muss.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Wuestenamazone, 57

Auf ihr ist nicht so schlimm. Ist etwas in die Scheide gelaufen dann besteht eine Möglichkeit schwanger zu werden. Ihr wißt wie es genau war und ob die Pille danach notwendig ist

Antwort
von CalicoSkies, 15

Servus SmartQuest,

Theoretisch reicht eine einzelne Samenzelle zur Befruchtung aus - ich halte es allerdings für sehr, sehr unwahrscheinlich. :)

Sie kann selbstverständlich die Pille Danach auch auf Verdacht einnehmen - das geht innerhalb der ersten 72 Stunden relativ problemlos (wobei sie umso besser wirkt, desto früher sie eingenommen wird)

Ich halte das RIsiko einer Schwangerschaft hier aber für äußerst gering - allerdings wäre es schon besser, dass sie die Pille Danach nimmt, als bspw. jetzt ihre Tage abzuwarten (und dann einen Schwangerschaftsabbruch machen zu müssen)

Apotheken müssen auch im Notdienst die Pille Danach ausstellen - ich denke mal, ihr habt sie inzwischen schon geholt und alles ist okay :)

Lg

Antwort
von Puted1997, 53

chance ist gering, aber holt euch eine pille danach um sicher zu gehen. und passt das nächste mal auf.

hab die pille danach auch schon öfters gebraucht...

mfg, mäx

Antwort
von charly553, 61

Die Pille muss jeden Tag genommen werden und nein eigentlich nicht soweit ich weis muss das sperma ja tief in die scheide gelangen

Kommentar von SmartQuest ,

Okay danke, Aber ich meinte die Pille-danach.

Kommentar von SaschaL1980 ,

Bitte Frage richtig lesen und auch verstehen! Und dann auch am besten nur Antworten, wenn man zumindest auch ein wenig Ahnung hat. Sorry, aber musste jetzt sein.

Kommentar von HobbyTfz ,

Es genügt wenn Spermien an die Scheide kommen, tief in die Scheide kommen sie dann von selbst

Antwort
von m01051958, 59

schmunzel ... warum heißt es die Pille danach ? 

Wahrscheinlich steht das "danach" als Dehnbegriff bis das MHD abgelaufen ist 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten