Frage von 201706, 32

Schwanger ohne Anzeichen 2 Trimester?

Hei ihr lieben, ich versuche es kurz zu halten, ich bin in der 15 ssw 14+3. Das ist meine zweite SS die erste endete im Jahr 2013 in einer FG in der 7 SSW. Nun ist es so ich habe von anfang an keine Symtome nichts. Ich fühle mich komplett unschwanger, viele sagen "sei froh" leichter gesagt....bei einer FG da hatte ich auch keine Typischen SS Anzeichen. Ich möchte einfach hören dass ich nicht alleine bin :-) vielleicht gibt es jemanden mit der gleichen erfahrung, oder mit den gleichen Sorgen. Manchmal wünschte ich mir ein US Gerät daheim zu haben :p. Ich versuche nicht an die SS groß zu denken um mir keine Sorgen zu machen bisher ist alles I.O Zeitgerecht entwickelt und lebhaft :). (Hatte in der 11ssw starke sturzblutung kam aber nicht von meinem engel)  danke und allen mit Schwangeren eine wundervolle Kugelzeit :-)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von putzfee1, 15

Ich verstehe ehrlich gesagt dein Problem nicht so ganz. Du solltest tatsächlich froh sein, wenn du eine - noch - beschwerdefreie Schwangerschaft hast. Solange der Arzt dir bei den Vorsorgeuntersuchungen bestätigt, dass alles in Ordnung ist, besteht absolut kein Grund, sich Gedanken zu machen.

Nur noch wenige Wochen, und du wirst Kindsbewegungen spüren. Vielleicht geht es dir dann ja besser, wenn du merkst, dass sich das Kind bewegt und lebt.

Und die Beschwerden, die kommen mit wachsendem Bauch noch früh genug. Warte mal ab, wenn du kurzatmig wirst, Sodbrennen bekommst, nicht mehr auf dem Rücken liegen kannst und und und... dann wirst du dich noch nach dieser beschwerdefreien Zeit zurück sehnen.

Wenn deine Angst ist, wieder eine Fehlgeburt zu bekommen: die "kritischen" ersten zwölf Wochen hast du doch schon hinter dir... eigentlich kannst du jetzt mal langsam aufatmen. Deine ständige Angst und Anspannung ist sicher auch nicht gerade gut für dein Kind. Du solltest lernen, deinem Körper mehr zu vertrauen. Der macht das schon alles richtig. Denk einfach nicht so viel nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten