Frage von Lucyy97, 76

Schwanger oder was ist nur los?

Hallo Leute, Ich bin ein bisschen verwirrt und Schilder euch jetzt mal mein "Problem" und zwar nehme ich schon länger als ein Jahr meine Pille (regelmäßig). Ich bin gerade in meiner pillenpause aber hatte 1 Woche VOR meiner Periode schon braunen Ausfluss (mal heller und mal dunkler) dann hat es für Ca. 2 Tage aufgehört und Mittwoch wo ich eigentlich meine Periode bekommen sollte waren sie nicht da. Donnerstag, also einen Tag später war dann wieder dieser bräunliche Ausfluss mit ein wenig rot und während des Tages wieder ganz braun (schmierig?) was ist nur los? Schwanger kann ich nicht dein da wir wirklich immer verhüten mit Pille UND Kondom zusätzlich... Bauchschmerzen habe ich auch ein wenig (vielleicht nur Einbildung)

Antwort
von Rostockkkkkkk, 36

Hallo vielleicht hattest du die letzte zeit einfach zu viel stress was zumindest die zwischenzeitlichen schmierblutungen beantworten könnte.

Schau einfach mal wie es nächsten monat ist .... wenn alles normal ist ja alles gut wenns wieder so sein sollte wie jetzt geh einfach mal zum Arzt und lass dir vielleicht eine andere pille verschreiben 

Liebe grüße 

Kommentar von Lucyy97 ,

Dankeschön!!!!

Kommentar von Lucyy97 ,

Das schwanger sein würdest du ausschließen? Also keine ennistungsblutung oder so...

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 11

Hallo Lucyy97

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht dann ist man zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Schmierblutungen können immer einmal auftreten. Wenn du keinen Einnahmefehler hattest braucht dich das aber nicht zu beunruhigen.

Liebe Grüße HobbyTfz

 

Antwort
von Fortuna1234, 53

Hi,

sind vermutlich Schmierblutungen, die aus unterschiedlichsten Gründen auftauchen können.

Kommentar von Lucyy97 ,

Dankeschön für deine super schnelle Antwort, würdest du das schwanger sein ausscheiden?

Kommentar von Fortuna1234 ,

Bei doppelter Verhütung ja. Das hat ja aber nichts mit den Blutungen zu tun. Da du mit Pille verhütest, ist das ja nur die künstliche Hormonentzugsblutung. Du erzählst hier ja nur was von Blutungen... das hat damit ja nichts zu tun.

Ob du die Pille korrekt genommen hast oder das Kondom korrekt benutzt wurde kann ich aber nicht beurteilen.

Ist auf jeden Fall nichts ungewöhnliches und hatte wohl schonmal jeder mal.

Kommentar von Lucyy97 ,

Also ist das normal? Habe echt angst

Kommentar von Fortuna1234 ,

Falsche Antwort...

Ist nicht unnormal und relativ normal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community