Frage von puppi80, 27

Schwanger oder verschobener Zyklus?

Hallöchen. Ich lege direkt mit Daten los. Zyklus bei mir zwischen 28 und 30. Geherzelt wurde am 26.06.16. Einen Monat später normal meine Periode. Im August vom 13.08 bis 17.08 Periode mit dolle Schmerzen. Vom 28.08 bis 30.08.16 leichte Schmierblutungen. ( Hatte ich noch nie ) Seither keine Periode. SS Test am 16.09.negativ. Dennoch mal rechts und links stechen oder ziehen im Ul aber geht wieder weg. Spannen in der Brust kommt ganz leicht und geht wieder.Hitzegefühl..Manchmal kurz leicht übel aber geht wieder weg wenn ich esse. Seit 2 Tagen Tempi morgens 36.5 und dann fast im Std Takt immer etwas höher und das in Ruhe..Tempi liegt bei 37.2 Grad. Könnte ich doch schwanger sein trotz periode? Dann wäre ich ssw 10..Wie soll das gehen Test war ja negativ. In der 10. Ssw hat man doch so viel hcg das jeder Test anschlagen müsste. Könnte die Zwischenblutung meinen Zyklus verschoben haben? Hat jemand Erfahrung in dem Gebiet. Lg

Antwort
von Rendric, 20

Nimmst du die Pille? Ich glaube nicht, dass du schwanger bist.

Wenn du eine Krankheit entwickelst (Temperatur), dann kann es auch daran liegen.

Ansonsten ist dein "geherzelt" wirklich sehr süß. Von Herzeln und Bussi hier und Bussi da, wird man nicht schwanger.

Kommentar von puppi80 ,

Nee ich nehme keine Pille. Geherzelt war auch mehr als nur bussi hier war nur anderes ausgedrückt als Sex 😉 Ich fühle mich nicht als würde ich krank werden mir geht es soweit  auch ganz gut bis auf die  schmerzen die zwischenzeitlich mal im Unterleib kommen...Diese halten ca. 30 min an und schwupps sind sie wieder weg. Das sind auch andere Schmerzen als zu Periodenbeginn. Bei Periodenbeginn habe ich Krämpfe  und die  halten dann ma einen Tag an. Diese Schmerzen sind eher stechende schmerzen daher ist meine Angst eher groß das etwas an den Eierstöcken ist. Habe erst in einer Woche Termin beim FA. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten