Frage von Thyra1, 105

Schwanger oder Panik?

Hallo. Ich und mein Freund hatten vor einigen Wochen Sex, wobei uns das Kondom gerissen ist. Ich nehme zwar eigentlich die Pille, habe sie aber genau in dieser Woche einmal vergessen. Natürlich sind wir nach diesem Missgeschick sofort in die Apotheke gegangen und haben die Pille danach besorgt. Nun, ca. 3 Wochen später warte ich vergeblich auf meine Tage...ich hätte sie eigentlich am Dienstag bekommen sollen, heute ist Donnerstag. Ist so eine Verspätung trotz Pille noch normal und wie wahrscheinlich ist es, dass ich schwanger bin? Bitte helft mir und gebt Tipps, denn ich habe wirklich Panik!

Lg und danke schonmal im Vorraus für eure Antworten

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Thyra1,

Schau mal bitte hier:
Schwangerschaft Pille danach

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jeally, 42

Mikropille: unter Pilleneinnahme bekommst du keine Periode mehr. In der Pause kommt es lediglich zu einer künstlichen Blutung, die nur durch den Hormonentzug entsteht und damit nichts über eine Schwangerschaft aussagt. Diese Blutung kann also immer mal früher, später oder gar nicht kommen. Das ist nicht weiter schlimm.
Generell: eine der häufigsten Nebenwirkungen der Pille danach ist die Verzögerung der Blutung.
Minipille: Bis 7 Tage Verzögerung der Periode ist es noch nicht schlimm und kann eine Nebenwirkung der Pille danach sein. Sollte sich die Periode weiter verzögern, solltest du einen Schwangerschaftstest machen. Dieser gibt 19 Tage nach dem Sex ein zu 99% sicheres Ergebnis.

Kommentar von Thyra1 ,

Was ist eine Mikropille und was ist eine Minipille?

Kommentar von Thyra1 ,

Und denkst du jetzt dass ich schwanger sein könnte, oder eher weniger?

Kommentar von Jeally ,

Mirkopille ist ein klassische Kombinationspille mit 2 Wirkstoffen: Ethinylestradiol (Östrogen) und ein zweiter Wirkstoff.
Minipillen hat nur einen (Haupt-) Wirkstoff: entweder Levonorgestrel oder Desogestrel.
Was du nimmst steht in deinen Packungsbeilagen.

Kommt ganz drauf an welche Pille du nimmst, in welcher Einnahmewoche der Fehler passiert ist und wie viel Zeit zwischen Fehler, Sex und Pille danach lag.

Kommentar von Thyra1 ,

Ich habe die Pille danach 15 Minuten nach dem MIssgeschick genommen. Es war in der letzten Woche meiner Pilleneinnahme, aber ich habe ca 1 woche davor einmal vergessen sie zu nehmen


Kommentar von Jeally ,

Sprich der Fehler war in Einnahmewoche 2 und der Sex erst in Einnahmewoche 3?
Und welche Pille nimmst du?

Kommentar von Thyra1 ,

ja genau.

ich nehme die evaluna20. das müsste eine minipille sein


Kommentar von Jeally ,

Nein das ist eine Mikropille.
Damit ist ein einmaliger Fehler in Woche 2 nicht schlimm, sofern die 7 Pillen zuvor und danach korrekt genommen wurden. Du hast deinen Schutz also nicht verloren. Das steht auch alles in deinen Packungsbeilagen, die du dringend lesen solltest, damit sowas nicht nochmal passiert.
Die Pille danach war also unnötig und hat dir überhaupt erst deinen Schutz zerstört. Verhüte zusätzlich bis du nach der Pause 7 Pillen korrekt genommen hast.
Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist extrem gering.

Kommentar von Thyra1 ,

Danke für deine Hilfe. das ist sehr beruhigend. Mein Freund und ich benutzen immer ein Kondom, auch wenn ich zusätzlich die Pille nehme. Wir sind da eigentlich immer sehr vorsichtig. Aber woran könnte es dann liegen, dass ich meine Tage noch nicht bekommen habe?

Kommentar von Jeally ,

Wie in meiner Antwort bereits gesagt bekommst du bei einer Mikropille nur eine künstliche Blutung, die durch den Hormonentzug (Pille absetzen) entsteht und damit NICHTS über eine Schwangerschaft aussagt. Dass du deine Blutung nicht bekommst kann zwei Gründe haben bzw. eine Kombination aus beiden: 1. dein Körper reagiert diesmal einfach nicht mit einer Blutung auf den Hormonentzug (kann immer mal vorkommen und ist nicht schlimm) 2. die Pille danach bringt deinen Hormonhaushalt durcheinander

Kommentar von Thyra1 ,

Was sollte ich jetzt deiner Meinung nach tun?

Kommentar von Jeally ,

Die Pille wieder pünktlich nehmen und zusätzlich verhüten bis du 7 Pillen korrekt genommen hast. Ansonsten sind keine weiteren Maßnahmen nötig.

Kommentar von Thyra1 ,

sollte ich einen schwangerschaftstest machen? Bist du dir sicher in dem was du mir rätst/erzählt und dass ich nicht schwanger bin auch wenn ich meine periode nicht bekomme?

Kommentar von Jeally ,

Brauchst du nicht, wenn es dich aber beruhigt, dann mach einen.
Lies doch einfach mal deine Packungsbeilagen oder setz dich mit der Wirkungsweise deines Verhütungsmittels auseinander. Dann merkst du, dass das was ich hier schreibe stimmt. Den Packungsbeilagen kannst du auch zu 100% vertrauen, denn sie enthalten geprüfte und garantierte Angaben der Hersteller.
Du hast immer noch keine Periode unter Pilleneinnahme! Es ist eine künstliche Blutung, die aus medizinischer Sicht nicht nötig ist und damit auch NICHTS über eine Schwangerschaft aussagt. Auch das steht ebenfalls in deinen Packungsbeilagen.

Kommentar von Thyra1 ,

Ich habe versucht sie zu lesen, aber sie ist teilweise so kompliziert geschrieben, dass ich kein Wort davon verstehe

Kommentar von Jeally ,

Was ist denn daran kompliziert geschrieben?
Wenn du etwas nicht verstehst, dann frag deinen Frauenarzt oder deine Mutter. Ich habe bereits versucht dir hier zu erklären was bei dir der Fall ist, wenn du mir nicht glaubst, dann kann ich auch nichts weiter machen.

Kommentar von Thyra1 ,

Nein, nein ich glaube dir. Vor Allem, da auch in der Packungsbeilage steht, dass es zu ausfällen kommen kann. Trotzdem mache ich mir Sorgen, dass ich doch schwanger sein könnte, da mir mein Frauenarzt nie von soetwas erzählt hat. vielleicht liegt das auch einfach daran, dass ich zu viel Panik schiebe, da ich definitiv nicht den Wunsch habe ein KInd zu bekommen. Ich danke dir auf jeden Fall für deine Bemühungen und deine Hilfe! Du hast mich wirklich beruhigt. Danke

Kommentar von Thyra1 ,

Also du bist dir ziemlich sicher, dass ich nicht schwanger bin oder?

Kommentar von Jeally ,

Selbst wenn der Frauenarzt etwas anderes sagt haben die Packungsbeilagen recht!
Du hast den Schutz durch den Einnahmefehler nicht verloren, sofern du die 7 Pillen zuvor und danach korrekt genommen hast. Erst durch die Pille danach hast du dir den Schutz zerstört. Das Risiko für einen spontanen Eisprung in Woche 3 ist aber eher gering. Und selbst wenn ein Ei bereits gewesen wäre (was ebenfalls ein paar Tage dauert), hast du die Pille danach genommen, die den Eisprung verhindert. Damit ist eine Schwangerschaft extrem unwahrscheinlich.

Kommentar von Thyra1 ,

DANKE <3

Kommentar von Jeally ,

Kein Problem

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 11

Hallo Thyra1,

Nach Einnahme der Pille Danach sollte die Blutung in der Pillenpause, also ca. zum erwarteten Zeitpunkt auftreten, gegebenenfalls auch etwas früher oder später (bei den meisten Frauen plus/minus 7 Tage).

Siehe hierfür auch

https://pille-danach.de/fragen/wann-habe-ich-nach-der-pille-danach-die-naechste-...

Sollte die Blutung jedoch nicht in der Pause auftreten, mache zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest. Dieser ist ca. 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr eindeutig.

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort
von LeaMeier83, 51

Das kann schonmal vorkommen, dass sich die Menstruation verspätet. Um sicher zu sein, geh in die Apotheke und kauf Dir einen Schwangerschaftstest! Viel Glück!

Kommentar von Thyra1 ,

Danke....ich hab einfach so Panik davor...

Kommentar von LeaMeier83 ,

Den Kopf in den Sand zu stecken, wird Dir nicht helfen. Mach´s einfach! Ich drück Dir die Daumen!

Antwort
von Elise87, 52

Ich denke nicht dass du schwanger bist. Wenn du dir die Pille danach geholt hast, ist alles im grünen Bereich.
Die Pille danach ist schon ne rechte Hormonbombe, da ist es gut möglich dass dadurch dein Zyklus bissel durcheinander gekommen ist. Würde einfach noch paar Tage abwarten, ansonsten einfach nen Schwangerschaftstest holen.

Kommentar von Thyra1 ,

Das was mir Angst macht ist, dass in diesem Zettel, den man meisteens dazubekommt stand, dass die Pille danach nicht zu 100% sicher ist

Kommentar von Elise87 ,

Gut 100% Sicherheit gibt's bei keinem Verhütungsmittel. Damit würden die Hersteller sich zu weit aus dem Fenster lehnen. Auch die Pille oder Kondome sind immer nur zu 99% sicher, bei korrekter Anwendung. Es bringt nichts jetzt in Panik zu geraten. Hol dir zur Beruhigung einfach nen Schwangerschaftstest.

Kommentar von Thyra1 ,

Ja...aber ich hab so eine Angst davor, was bei dem Test rauskommen könnte...

Kommentar von Elise87 ,

Dann warte einfach noch paar Tage ab. 2 Tage überfällig zu sein is noch im normalen Bereich. Kann immer mal wieder vorkommen

Antwort
von MrsLady1, 66

Wenn du unsicher bist hol dir ein SST jetzt kannst du ruhig testen .

Kommentar von Thyra1 ,

Ich hab einfach so Panik davor, was dabei herauskommen könnte...

Kommentar von MrsLady1 ,

man muss das so nehmen wie das ist ändern kann keiner was.

Antwort
von putzfee1, 22

Gewissheit wirst du nur bekommen können, indem du einen Schwangerschaftstest machst und/oder deinen Frauenarzt aufsuchst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten