Frage von Paula20000, 60

Schwanger oder nur ein Spuk der Psyche?

Ich habe 2 Tage vor meinem vermutlichen Eisprung mit meinem Freund geschlafen, wir haben mit Kondom verhütet und ich sage vermutlichen Eisprung, da ich ihn zum ersten mal gespürt habe, also man nennt ihn ja auch mittelschmerz. Ich habe allerdings angst schwanger zu sein, da ich diese schmerzen vorher noch nie hatte aber vllt kann es auch sein das ich mir das alles nur einbilde, da das mein drittes mal erst war.. Wüsste aber nicht das jemals ein kondom gerissen sei

Antwort
von putzfee1, 30

Wenn das Kondom korrekt benutzt wurde und nicht gerissen ist, kannst du nicht schwanger geworden sein, egal ob gerade dein Eisprung war oder nicht.

Wenn du dich weiterhin so verrückt machst, empfehle ich dir, etwa 19 Tage nach dem Sex einen Schwangerschaftstest zu machen, nur zu deiner eigenen Beruhigung.

Und du solltest so lange keinen Sex mehr haben, bis du gelernt hast, eurer Verhütung zu vertrauen. Es muss doch furchtbar sein, danach so Panik zu schieben, dass man hier nur noch Fragen zu dem Thema stellen muss.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & Sex, 20


Ein passendes Kondom in der richtigen Größe ist bei korrekter Anwendung ein recht zuverlässiges Verhütungsmittel.

Wenn du dich aber sorgst, schwanger zu werden, brauchst du vielleicht einfach ein (anderes) Verhütungsmittel deines Vertrauens.

Schau z.B. mal hier: http://www.verhuetung.info/

Alles Gute für dich!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten