Frage von MrEnemy, 64

Schwanger oder nicht schwanger was denken?

Hey meine frau ist jetzt einen tag vor ihrer menstruation... sie hat schon seit einier zeit ziehen im unterleib brust ziehen und morgens übelkeit.... wir haben jetzt verschiedene schwangerschaftstest benutzt 3 von dr.bosshamer die alle 3 einen 2 leichten strich aufwiesen... die anderen aber alle negative waren... heute auch einen von dr.bosshamer und einen von femetest der von dr.bosshamer hatte einen 2 leichten strich der andere komplett negative....sie ist aber der meinung das sie schwanger wäre hat auch jetzt noch ziehen und übelkeit....was sollen wir denken...wäre nett wenn antworten kommen ohne geh zum fa... der ist nächste woche...mich macht es kirre das die anderen negative anzeigen aber die vondr.bosshamer alle einen 2 strich aufweisen..Danke

Support

Liebe/r MrEnemy,

bitte achte darauf, dass Du nicht mehrfach eine gleiche oder sehr ähnliche Frage stellen darfst. Gib der Community etwas Zeit Deine Frage zu beantworten. Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst.

Deine Fragen werden sonst gelöscht.


Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo MrEnemy,

Schau mal bitte hier:
Frauen Schwangerschaft

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MrsEnemy85, 26

So,nun möchte auch ich mich mal zu Wort melden.Ich bin die Frau des "Frage-Stellers" :-)

Mein Mann und ich sind einfach verzweifelt und wollten lediglich wissen,ob man uns evtl. tipps oder ähnliche Situationen hätte schildern können.Kein Mensch hat behauptet,das man "hellsehen" sollte oder uns die richtige Antwort geben soll.

So folgendes(das ein oder andere muss ich noch zu dem Text meines Mannes hinzu fügen):

Also ich bin 31 Jahre alt,habe breits ein 12-jähriges Kind (sprich hatte bereits vor 13 Jahren schon eine Ss ;-) )

so nun versuchen wir seit 7 Monaten erneut schwanger zu werden (hatte bis vor 8 Monaten noch die Spirale zur Verhütung und das schon ganze 10 Jahre) 

habe einen 27-28 T.Zyklus und auch auf den Tag genau dann meine Mens.

Allerdings hätte sie seit Donnerstag o.Freitag da sein müssen.Haben vielleicht auch den Fehler gemacht dass wir schon seit Mittwoch dauernd ss-Tests machen,ABER ich habe bis auf (leichte) unterleibsschmerzen nie Mens. Probleme,aber seit Mittwoch schon enorme Unterleibsschmerzen,schmerzen in der Brust und Morgenübelkeit.Etwas falsches habe ich sicherlich nicht gegessen,da ich sonst andere Symptome hätte.Am 21.sten haben wir ja einen FA-Termin u. dann sehen wir die Ursache ja für das ausbleiben der Mens.

ich gehe eher von einer so genannten "Scheinschwangerschaft" aus,da mein Kinderwunsch ja schon recht Ausgeprägt ist.

Mfg 


Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen, Periode, schwanger, 36

Das kann auch nur der Gyn oder ein Test zum richtigen Zeitpunkt herausfinden.

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

(Tabelle des HCG-Wertes s. Bild)

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Um nicht womöglich falsch negativ zu testen solltet ihr immer darauf achten, dass ihr 1tens nicht zu früh testet und 2tens euch an die Anleitung des jeweiligen Tests haltet. Die können u.U. von Test zu Test variieren.

Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von SeBrTi, 27

Naja....wir können wohl kaum hellsehen...

Ziehen im Unterleib und Brust kann auch daran liegen das sie bald ihre Periode bekommt. 

Übelkeit kann sein das sie was schlechtes gegessen hat? Wir können schlecht in den Bauch von deiner Frau reingucken! 

Entweder ihr wartet bis ihre Periode kommt oder macht euch weiter kirre der eben FA

Ich kann nur den schwangerschaftstest von Clearblue mit Digitalbildschirm empfehlen. Da steht es ganz genau ob sie schwanger ist oder nicht, ohne leichte Striche oder eventuell vorhandene Striche. 

Hatte auch ein Test mit 2 strichen gehabt, der andere strich war ganz ganz hell. Im Endeffekt war ich nicht schwanger. 

Kommentar von MrEnemy ,

den haben wir auch gemacht negative

Antwort
von Frage648, 19

Ein leichter Strich hat nichts zu bedeuten den sieht man bei vielen Tests. Es muss ein gleich dunkler Strich sein also ich denke nicht das sie Schwanger ist wenn alle anderen Tests negativ sind . Aber wartet halt ab bis zum Frauenarzttermin sonst könnt ihr eh nichts machen.

Antwort
von frischling15, 21

Die von Dir beschriebenen Symptome, zeigen sich auch unmittelbar vor der Menstruation . Keine Panik ..abwarten und Tee trinken ...*zwinker*

Antwort
von jens664, 17

Soweit ich weiß funktioniert so ein Schwangerschaftstest kurz nach Beginn der Schwangerschaft noch nicht. Also ich würde ganz relaxt warten. Und einfach in den nächsten vier Wochen jede Woche so einen Schwangerschaftstest machen. Abtreiben darf man innerhalb 3 Monaten nach Beginn der Schwangerschaft.

Antwort
von NesrinY, 16

Deine genannten Symptome weisen alle auf eine Schwangerschaft hin.. Wenn sie diese Symptome sonst nicht vor der Periode hat.. Macht euch nicht so einen Kopf und wartet auf den Termin ;)

Kommentar von MrEnemy ,

nein hat sie nicht vor der periode

Kommentar von NesrinY ,

Dann ist das schon "ungewöhnlich". Also Unterleibschmerzen sind ja noch normal, aber Übelkeit und Geruchsempfindlichkeit, weisen eigentlich auf eine Schwangerschaft hin. Auch das Brustziehen.. Also Symptome sind alle da. Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen :) 

Antwort
von Goodnight, 18

Übelkeit jetzt schon wäre sehr ungewöhnlich.

Kommentar von MrsEnemy85 ,

Nein ungewöhnlich wäre es nicht ;-) 

Antwort
von NewYorkerin87, 13

Habt ihr denn verhütet? Könnte es somit theoretisch sein, dass sie schwanger ist? Was denkst du?

Leider sind die Schwangerschaftstest nie ganz sicher.

Kommentar von MrEnemy ,

nein wir wollen ja ein baby...und ich kenne sie eigentlich sie würde mir nie was vor spielen wenn sie sagt ihr ist schlecht reagiert auf gerüche 

Kommentar von NewYorkerin87 ,

Leider ist Übelkeit nicht gleich ein Anzeichen für eine Schwangerschaft! Also abwarten und selbst keinen Druck machen!

Viel Glück trotzdem!

Antwort
von DungeonBreaker, 14

Klingt als wäre sie schwanger aber sicher kann das nur der Arzt sagen

Antwort
von nerosagt, 12

Zum frauenarzt der kann einen direkten test machen

Antwort
von Strolchi2014, 12

Dann wartet dien Termin beim FA ab.

Antwort
von 19BVB09, 12

Warte doch einfach ein paar Tage. Wozu stellt man so eine Frage, wenn die Menstruation nicht mal fällig ist!?

Kommentar von MrEnemy ,

weil es vllt auch menschen gibt die einen ehr ausgeprägten kinderwunsch haben und mache anzeichen falsch verstehen ?

Kommentar von 19BVB09 ,

Mag sein, aber wir haben hier auch keine Hellseher unter uns.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community