Schwanger oder nicht bitte um eine Antwort?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hätte sie die normale Pille vor elf Uhr mittags genommen, wäre die PD unnötig gewesen. Deswegen liest und versteht man die Packungsbeilage. Sie soll in 19 Tagen einen Test machen, aber die Gefahr einer Schwangerschaft ist recht gering, wenn ihr jetzt mindestens eine Woche zusätzlich verhütet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrettyBoyAMK
05.11.2015, 02:44

sie hat eben die PD genommen und an dem tag Abends dann noch die normales Pille. das war dann OK oder? oder musste sie dann noch an dem Abend 2 Pillen nehmen?

0
Kommentar von schokocrossie91
05.11.2015, 02:46

Zwei Pillen hätten in dem Fall eh nichts mehr gebracht. Die PD verschiebt nur den Eisprung, der bei einem Einnahmefehler der Pille auftreten kann, aber nicht muss. Deswegen ist ein Test in knapp drei Wochen notwendig.

0
Kommentar von PrettyBoyAMK
05.11.2015, 02:50

aber ne Schwangerschaft ist doch gering oder? da sie davor auch noch ihre tage hatte und die Pille immer sauber genommen hat eben. 

0
Kommentar von schokocrossie91
05.11.2015, 03:08

Die Blutung unter Pilleneinfluss ist keine Periode und hat mit dieser auch überhaupt nichts zu tun. Wie lange und wie richtig die Pille vor einem nicht korrigierbaren Fehler genommen wurde, ist irrelevant. Bei einem Fehler in Woche eins ist der Schutz für die vorangegangene Pause bis zum Fehler und noch eine zusätzliche Woche weg. Kennt deine Freundin ihre Packungsbeilage?

0

Es gibt immer notfall apotheken die bereitschaftsdienst haben. Sowas ist meist recht leicht im internet zu erfahren oder an der nächsten apotheke. die haben meist entsprechend auch nachts auf.

Jep übelkeit etc. kommt von der pille danach. Nur wirkt die meines wissens nur bis 12 stunden nach dem verkehr halbwegs zuverlässig.

Die warscheinlichkeit schwanger zu sein schätze ich dennoch als gering ein. Dennoch solltet ihr in der ersten einahme woche der neuen packung zusätzlich mit kondom (passende) verhüten. weil der einahme zyklus ja unterbrochen wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrettyBoyAMK
05.11.2015, 02:33

ne ne sie wirkt bis zu 5 tage danach sagte die Apothekerin, je früher man sie nimmt des do besser würde es wirken

0

Deshalb wsr die pille danach lange verschreibungspflichtig. Viele nehmen sie einfach so ohne nachzudenken und daran zu denken was für eine hormonbombe man nimmt.

Wenn sie erst ihre tage hatte, dauert es ne ganz schöne weile bis der nächste eisprung kommt. Sprich es hätte auch locker gereicht am nächsten tag die versäumte pille zusätlich zu nehmen und dann normal weiter nehmen (wenn sie es davor ja auch als regelmäßig genommen hat)

Die übelkeit und war mit hoher wahrscheinlichkeit die nebenwirkung von der pille danach und der pille (mehr hormone als der körper gewohnt ist)

Mein tipp geht gemeinsam zum frauenarzt und lasst euch genau informieren was die pille ist und wie genau sie wirkt etc. Und stopft nicht einfach so ins blaue hinaus tabletten in euch rein die einfach grad passend klingen! Ihr habt nur einen körper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrettyBoyAMK
05.11.2015, 02:36

vielen dank, aber was ist nun deine Meinung dazu ob sie schwanger ist oder nicht 😂

0
Kommentar von schokocrossie91
05.11.2015, 02:38

Du schreibst was von Eisprung, aber die beiden sollen sich über die Pille informieren. mh hm. Du solltest deinen Rat vielleicht selbst befolgen. Der Schutz ist bei einem Fehler in Woche eins unwiderruflich rückwirkend und für die nächste Woche verloren.

0
Kommentar von ChaoticViola
05.11.2015, 10:48

ja ich spreche von eisprung, ich meine damit das dieser auch durch die vergessene pille nicht direkt nach der periode gleich wieder passiert. die gebärmutter hat dann nämlich schon die perfekte umgebung abgebaut und muss die erst mal wieder herstellen. seine spermiem können so 3-5 tage fruchtbar im seiner freundin bleiben. es hätte also wirklich gereicht wie ich es auch gesagt habe.

0
Kommentar von ChaoticViola
05.11.2015, 10:52

wieder passiert ist das falsche wort ich mein überhaupt passiert. tut mir leid nun weiß ich was wohl verwirrt hat. ich weiß das man den eisprung nicht hat bei der pille ich wollt nur sagen das bis der eisprung nun bei ihr passieren würde hätte sie schon wieder genug pillen genommen der diesen unterdrückt.

0

Sie ist mit Sicherheit nicht schwanger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrettyBoyAMK
05.11.2015, 01:44

danke für die Antwort, doch könntest du bitte deine Meinung erläutern wieso weshalb warum xDDDD

0

Es ist sehr sehr sehr unwahrscheinlich, dass in diesem kurzen Zeitraum ein Eisprung stattfand.

Das andere sind Nebenwirkungen der Pille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung