Schwanger Oder haluziniere ich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schmerzen sind KEIN Anzeichen einer Frühschwangerschaft - und wenn Du eine Woche nach dem Vorfall erst Deinen Eisprung erwartet hast, warst Du höchstwahrscheinlich zu dem Zeitpunkt noch nicht in Deiner fruchtbaren Phase (wobei sich der Eisprung ja auch mal verschieben kann). Zudem: Wenn Dein Freund die Wahrheit gesagt hat, besteht so oder so kein Grund zur Sorge.

Dein Arzt recht - Du kannst im Moment einfach nicht mehr machen, als abwarten. 19 Tage nach dem Vorfall kannst Du selbst noch einen Schwangerschaftstest machen - dann ist das Ergebnis aus relativ verlässlich.

Wenn Deine Schmerzen anhalten oder schlimmer werden, solltest Du allerdings über einen erneuten Arztbesuch nachdenken.

Und noch ein gut gemeinter Tipp am Rande: Kümmert Euch doch um eine geeignete Verhütungsmethode - dann vermeidest Du solche Panik in der Zukunft.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blumengirl9999
30.09.2016, 10:39

Sicher das Schmerzen oder ein leichtes drücken kein Anzeichen einer Ftühschwangerschaft ist? Die Schmerzen sind noch da und obwohl ich weiß dass sich all das Absurd anhört mache ich mich verrückt und ich muss noch ganze 10 Tage bis zu meiner nächsten Regel warten.

0

Ich würde es für möglich halten, dass die Unterleibsschmerzen eine psychosomatische Reaktion Deines Körpers auf Deine Angst vor einer Schwangerschaft sind. 

Erstens ist bei dem von Dir geschilderten Szenario des Pettings eine Befruchtung schon extrem unwahrscheinlich und zweitens warst Du - wenn Du den Eisprung vor 3 Tagen hättest haben sollen - vor 10 Tagen gar nicht fruchtbar, so dass gar nichts hätte passieren können und drittens sind Unterleibsschmerzen keine typischen Schwangerschaftssymptome..

Dass der Urin-Schwangerschaftstest nichts angezeigt hat, hat keine Bedeutung. Wirklich zuverlässig sind solche Tests erst 19 Tage nach dem Sex. 

Jetzt lass Dich mal nicht weiter irre machen. Du bist höchstwahrscheinlich nicht schwanger. Absolute Gewissheit hast Du aber erst, wenn Du in 10 Tagen nochmal einen Schwangerschaftstest machst und der negativ ausfällt.

Wenn die Unterleibsschmerzen weiter anhalten oder schlimmer werden, musst Du nochmal zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und weiter hat dein FA nichts untersucht? Unterleibsschmerzen sind eher untypisch für eine Schwangerschaft, sondern deuten beispielsweise auf eine Entzündung hin.

Vielleicht solltest du einfach noch mal hin gehen und auf eine gründliche Untersuchung bestehen. Erst wenn ausgeschlossen ist, dass die Schmerzen eine andere Ursache haben, kann man darüber nachdenken, ob sie möglicherweise psychischer Natur sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher weißt du überhaupt wann dein Eisprung war? Eine APP kann das mit nichten feststellen! Sofern du also keine Basltemperatur gemessen, Zervixschleim beobachtet hast uvm. kannst du das nicht sicher feststellen.

Die Schmerzen können unzählige Ursachen haben. Hat sie denn einen Ultraschall der Eierstöcke etc. gemacht? Evtl. sind Zysten, Myome oder andere Dinge die Ursache.

Genauso kann es sich aber hierbei auch schlicht um Schmerzen während des Eisprungs handeln. Denn so wie du sagst fand dieser statt. Ich habe jedenfalls immer um den Eisprung herum vermehrt Ausfluss bis Schmierblutungen und auch Schmerzen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blumengirl9999
28.09.2016, 17:18

Ne sie hat keinen Ultraschall gemacht. Die schmerzen so lange und so stark bin ich um den Eisprung her nicht gewohnt. Ich konnte Ausfluss die letzten Tage beobachten.

0

Hallo Blumengirl,

beruhige dich bitte.

Deine körperlichen Schmerzen kommen davon, dass du dich absolut in etwas reinsteigerst, das nicht vorhanden ist.

Du machst dich so verrückt, dass sich dies auf deinen Körper überträgt.

Du bist NICHT schwanger.

Deine FA hat es dir sogar bestätigt.

Also sei ganz unbesorgt und lerne einfach daraus, in Zukunft besseren Schutz zu benutzen, wenn ihr euch näher kommt.

Und wenn die Schmerzen bleiben, kann dies auf eine Entzündung hindeuten, dann gehe bitte noch einmal zum FA und lass' dich komplett durchchecken.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung