Schwanger oder Einbildung, wann Test kaufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In dem Fall hast du die Pille in der 3. Woche vergessen? In dem Fall war dein Fehler, dass du in die Pause gegangen bist.... (S. Packungsbeilage... Wenn du die Pille in der 3. Woche vergisst, musst du sofort in die Pause gehen oder aber die Pause auslassen und das nächste Blister direkt dran hängen)

Fakt ist: auf die Entzugsblutung in der Pillenpause (welche NICHT die natürliche Menstruationsblutung einer Frau ist) kann man nicht viel geben. Diese kann trotz SS kommen (gerade am Anfang) und diese kann ausbleiben, wenn man nicht schwanger ist.

An deiner Stelle würd ich mal beim Gyn nachfragen, vielleicht hilft es was, wenn du die Pause verkürzt o.Ä. (So, dass zwischen der vergessenen Pille und dem letzten Pausentag nicht mehr als 7 Tage sind, oder ists dazu schon zu spät?)

Auf alle Fälle ists für einen SS-Test noch zu früh. Dieser ist erst etwas mehr als 2 Wochen nach dem Eisprung aussagekräftig.
(S. diese Tabelle:)

http://imageserve.babycenter.com/12/000/127/RzxySCA4NouAYHQOeFrQT6F56568NcGX_med.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

19 Tage nach dem GV kannst Du einen aussagekräftigen Schwangerschaftstest machen. 

In welcher Einnahmewoche war denn der Fehler? 

Wenn es die zweite Woche war, hast Du ihn richtig korrigiert, in der dritten Woche hättest Du entweder sofort in die Pause gehen sollen oder sie aber ganz auslassen müssen, ohne den Schutz zu verlieren. So, wie Du nun verfahren hast, müsstest Du so lange zusätzlich verhüten, bis Du die Pille wieder 7 Tage hintereinander fehlerfrei genommen hast. Gleiches würde auch für einen Fehler in der ersten Woche gelten - allerdings war hier die Gefahr auch für die vorangegangene Pause gegeben. (Alle diese Angaben hier beziehen sich auf die "normale" Kombipille)

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo PlatinLiebe

Du hast die Pille also um mehr als 12 Stunden später genommen, das war ein Einnahmefehler und da kommt es darauf an in welcher Woche der Fehler passiert:

In der ersten Woche die die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Auch durch GV in den vorangegangenen 7 Tagen besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Woche: Wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden.

In der dritten Woche entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille zählt dann als erster Pausentag) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz vorhanden.

Quelle: Beipackzettel

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

 

.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

du solltest umgehend einen Frauenarzt aufsuchen, da du ja die Zeitspanne von 12 h bei der Pille überschritten hast und somit der Schutz nicht mehr gewährleistet ist.

Liebe Grüße

Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung