Frage von blubbfish88, 73

schwanger oder doch nur einbildung.. trotz verhütung?

Ich hab vor 4 tagen mit meinem freund geschlafen. nun hab ich bauchschmerzen, empfindliche brüste, rückenschmerzen und weißen ausfluss. in eineinhalb/ 2 wochen müsste ich meine regel bekommmen. also müsste ich gerade meinen eisprung haben. wir haben mit einem intakten kondom verhütet und auch aufgepasst. wären die anzeichen zu früh für eine schwangerschaft? bitte helft mir, ich verzweifel noch!

Antwort
von Visch2010, 32

Also Schwangerschaftssymptome so kurz so kurz nach dem Eisprung bzw. während des Eisprungs sind nicht möglich.

Ein befruchtetes Ei braucht ungefähr eine Woche, um sich in der Gebärmutter einzunisten. Erst ab dann wird das Schwangerschaftshormon HCG produziert und du kannst Symptome haben.

Aber direkt nach dem Eisprung fällt der Progesteronspiegel in deinem Körper. Daher bekommt Frau auch PMS. Es kann also gut sein, dass du unter PMS leidest

Kommentar von blubbfish88 ,

also kann ich pms auch schon 2 wochen vor der periode haben? 

würde das die bauch- und rückenschmerzen erklären? 

Kommentar von Visch2010 ,

Du kannst im Grunde ab dem Eisprung PMS haben. Ich habe auch Monate, in denen ich direkt nach dem ES wahnsinnig empfindliche Brüste habe und mir dann auch einrede, dass das bestimmt eine Schwangerschaft ist. Aber auch da ist es nur ein Symptom vom PMS.

Das kann Rücken- und Bauchschmerzen erklären, aber natürlich können die auch von unzählig vielen anderen Ursachen rühren.

Antwort
von JornySimba, 25

du bist einfach in der Mitte deines Zyklus. Es kommen nach 4 Tagen keine Anzeichen der Schwangerschaft, sogar wenn du schwanger sein solltest

Kommentar von blubbfish88 ,

danke, dass beruhigt mich:)

Antwort
von Hexe121967, 32

das anzeichen für eine eventuelle schwangerschaft ist das ausbleiben der regel. das was du beschrieben hast, kann alles mögliche sein. also: abwarten!!

Antwort
von HellasPlanitia, 24

4 Tage ist sehr früh, wenn man bedenkt, dass sich die befruchtete Eizelle erst mal einnisten muss (bis zu 10 Tage) und danach der Hormonspiegel langsam ansteigt, bis er eine Grenze erreicht hat, ab welcher du Symptome einer Schwangerschaft überhaupt wahrnehmen kannst (üblicherweise dauert das nochmal um die 10 Tage). Die Wahrscheinlichkeit, dass du dir das einfach einbildest, ist also ziemlich gross, zumal Rückenschmerzen eigentlich erst im Endstadium einer Schwangerschaft auftreten (weil man permanent ein Kind vor sich herumschleppt) und Bauchschmerzen unzählige Ursachen haben können, inklusive Aufregung und Stress.

Das einzige, was aber Gewissheit bringt, ist ein Test, und den kannst du erst machen, wenn deine Tage ausbleiben sollten. Versuch dich zu beruhigen und warte erst mal ab, gerade kannst du sowieso nichts tun.

Kommentar von blubbfish88 ,

also ist eine schwangerschaft eher unwahrscheinlich? 

Kommentar von HellasPlanitia ,

Zumindest ist das, was du beschreibst, kein Hinweis auf eine Schwangerschaft. Sofern ihr korrekt verhütet habt, ist eine Schwangerschaft gar quasi unmöglich - kommt das Sperma nicht mit dir in Berührung, kannst du definitiv auch nicht schwanger werden, und genau dafür ist ein Kondom ja da.

Antwort
von Wonnepoppen, 28

Ja, das wären sie!

Warte deine Regel ab, kommt sie nicht, mach einen Test!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community