Frage von Skera98, 97

Schwanger oder besteht noch "Hoffnung"..?

Halli-Hallo..

Eigentlich nutze ich ungern solche Seiten für sowas, aber ich bin echt am verzweifeln. In meiner Nähe haben bis Dienstag keine Apotheken offen und ich kann vorher kein Test machen.

Ich bin gerade mal 17 Jahre Jung und nun ist es in den letzten 2 Monaten das ein oder andere mal passiert, dass ich mit meinem Freund geschlafen habe. Direkt in mir gekommen ist er nie, war aber des öfteren ohne Kondom drin und ich weiß, dass man auch durch einen Lusttropfen schwanger werden kann. Wir hatten es auch auf dem anderen Wege, dort ist er ohne Kondom gekommen, ich habe aber quasi alles gleich in die Toilette gelassen und drauf acht gegeben, dass nicht's über den Damm gelangt. Entschuldigt, wen das hier anwiedert... :'(

Nun sind meine Tage mit 5 Tagen im verzug. Vor knapp einer Woche war das letzte mal. Davor war mein Muttermund weich, tiefstehend und offen, jetzt ist er, wenn ich ihn denn erreiche, Hart und ich habe einfach quasi keinen Ausfluss, einfach staub trocken. Da ich es sonst von mir kenne, dass ich seit 5 Jahren, seit dem einsetzen der Periode, immer starken Ausfluss hatte und ich nur mitten im Zyklus einen hochstehenden Muttermund habe, mach ich mir natürlich gerade Paranoia und sorgen...

Ich hoffe, dass hier die ein oder andere Frau, auch wenn es von Frau zu Frau verschieden sein mag, erfahrung hat und vielleicht so lieb wäre und mir aushilft.. Ich werde einen Test machen, somit brauche ich das nicht als Antwort.. Einfach nur ob noch Hoffnung besteht, nicht schwanger zu sein, da ich gerade das Abitur mache..

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Schnuppi3000, 26

Ja, es kann auch sein, dass du nicht schwanger bist.

Antwort
von EinfachIch00, 13

Nun ja es kann sein dass du schwanger bist. Lass dich mal bitte aufklären!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten