Frage von Muhammedmeiner, 55

Schwanger obwohl Pille aber rauchen ?

Ich habe Angst schwanger zusein obwohl ich die Pille nehme aber da ich rauche wirkt sie nicht mehr oder ? Ich hatte vor ca 1 Woche mit meinem Freund Gv aber ohne Kondom und er ist gekommen aber er hat es Nicht gemerkt .. und ich habe so komische Bauchschmerzen jetzt und ich fühle mich kaputt und weiß nicht mehr weiter habe Angst schwanger zu sein und wüsste nicht wie ich es meiner Familie oder sonst wenn erzählen sollte ... helft mir bitte !!

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Pille, Schwangerschaft, Verhuetung, 6

Deine "Symptome" können auf alles mögliche hindeuten, nicht zuletzt auf einen Magen-Darm-Infekt oder sind Nebenwirkungen der Pille.

Aber bei aller Liebe können so früh nach dem Geschlechtsverkehr noch keine "Schwangerschaftszeichen" auftauchen. Denn frühestens ab dem Einnisten der Eizelle in die Gebärmutter kannst du spüren, dass du schwanger bist. Erst dann gelangen schwangerschaftserhaltende Hormone in deinen Blutkreislauf, die gegebenenfalls "Beschwerden" verursachen. Dieser Vorgang ist jedoch erst zwei Wochen nach der Befruchtung abgeschlossen.

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Rauchen hat keinen Einfluss auf die verhütende Wirkung der Pille.

Aber in mehreren Studien wurde festgestellt, dass sich das Thromboserisiko bei Einnahme der Antibabypille erhöht. Es steigt mit zunehmendem Östrogengehalt in der Pille und dem Alter einer Frau.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille korrekt einnimmst, also regelmäßig (bzw. innerhalb des angegebenen Zeitfensters nachnimmst) und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkst und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall achtest und einen Einnahmefehler richtig korrigierst.

Dann ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen und du bist auch in der Pause geschützt.

Alles Gute für dich!

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, Schwangerschaft, Verhuetung, 22

Wieso sollte Rauchen die Pillenwirkung beeinflussen? Lass mich raten, der Packungsbeilage hast du noch keines Blickes gewürdigt? Dann hole das jetzt unverzüglich nach.

Wenn eine Frau die Pille vergißt, erbricht, Durchfall hat oder die Pille durch etwaige Medikamente (s. Packungsbeilage) beeinflusst wird kann sie schwanger werden. Je nachdem wie sie den Fehler behebt.

Lies dir am besten deine Packungsbeilage durch. Das sollte man eigentlich auch von VOR der Einnahme tun. Markiere dir gleich jetzt die Stelle in der Beschrieben ist wie mit Einnahmefehlern umzugehen ist.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Samika68, 24

Wenn die Pille immer pünktlich und regelmäßig eingenommen wird und Du keine Medikamente eingenommen hast, die zu Wechselwirkungen führen könnten, ist eine Schwangerschaft höchst unwahrscheinlich.

Die Kombination von Pille und Rauchen hat auf die empfängnisverhütende Wirkung keinen Einfluss - allerdings auf die Gesundheit! Es besteht die Gefahr eines Schlaganfalls und/oder von Thrombosen.

Beschwerden, wie Du sie beschreibst, sind nicht unbedingt Anzeichen für eine Schwangerschaft - vor allem nicht nach ca. einer Woche einer eventuell stattgefundenen Befruchtung.

Um ganz sicher zu gehen, kannst Du einen Schwangerschafts-Frühtest machen, oder - besser - einen Bluttest beim Gynäkologen durchführen lassen.

 

Antwort
von GravityZero, 17

Du solltest dich dringend mal über dieses Thema und über die Pille informieren. Rauchen beeinträchtigt die Wirkung nicht, aber es kann gesundheitlich gefährlich sein. Ob er kommt oder nicht ist übrigens auch egal. Wenn kein Einnahmefehler vorliegt bist du auch nicht schwanger. Und Tests kann man immer machen.

Antwort
von Virginia47, 16

Das Rauchen hebt die Wirksamkeit der Pille nicht auf.

Rauchen ist nur gefährlich, wenn man die Pille nimmt, weil es eine mögliche Thrombosebildung begünstigt.

Kommentar von Muhammedmeiner ,

Das weiß ich ja 

Antwort
von grubenschmalz, 22

Rauchen beeinträchtigt nicht die Wirkung der Pille.

Antwort
von Appelmus, 20

Er hat nicht gemerkt, dass er gekommen ist? Nun wirds aber unglaubwürdig.

Kommentar von Muhammedmeiner ,

Er hat es zu spät gemerkt 

Antwort
von blubb94, 25

Also das rauchen beeinflusst zwar grundsätzlich die Wirkung von allen Medikamenten, aber hebt die Wirkung nicht gänzlich auf. Natürlich gibt es immer ein Risiko bei jeder Verhütungsmethode, also geh zum Doc oder mach selbst einen test. Deine Symptome können aber auch völlig harmlos sein.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Das ist Quatsch.

Kommentar von blubb94 ,

Was ist bitte daran quatsch?

Kommentar von Muhammedmeiner ,

Ja eine Freundin meint auch das man sich da rein steigert aber mir ist halt übel und hab schmerzen 

Kommentar von DerOnkelJ ,

Dann geh zum Arzt!

Antwort
von DerOnkelJ, 19

Schwangerschaftstest machen..

Anders kann dir hier keiner helfen.

Kommentar von Muhammedmeiner ,

Ja aber sollte ich das nicht ca erst in 3 Wochen machen weil der jetzt ja noch nicht genau sein kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community