Frage von kullerkeks99, 141

Schwanger obwohl 2 negative test?

Hallo:) Frage steht ja oben aber hier noch mal genauer: Ich hatte am Silvester GV und davor 2 mal die Pille vergessen(leider weiß ich nicht mehr ob ich 7 tage nach vergessen GV hatte sondern villt nur 4 oder 5:/ jedenfalls habe ich 2 wochen danach ein frühtest gemacht von clairblue und er war negative.. oke hab mir keine sorgen mehr gemacht. Jedoch bin ich depressiv und hab mal mein bauch genauer angeschaut.. er ist unterm Bauchnabel dicker(halt eine wölbung/siehe bild) und leider weiß ich nicht ob die schon immer da war.. mein freund meinte ja,aber ich glaub es ihm nicht weil er mich ja nur beruhigen will. dann im 2 monat haben wir noch ein test gemacht wieder von clairblue und er war negative.. jedoch bin ich depressiv und denke nur negative egal was ich mache und was kommt.. daher denke ich auch das ich trotzdem schwanger bin :( und es nervt mich echt.. ich hatte jetzt 2 tage bauchweh und heute sind sie fast weg. Zu meiner Periode: Januar: kann ich mich nicht mehr erinnern Februar: sehr komisch. ein tag stark da,dann weg, dann schwach da,dann weg und dann wieder schwach da März: ging nur 3 Tage und der erste tag stark die anderen 2 schwach Da wäre meine frage auch noch ob das vielleicht eine andere blutung ist nicht meine periode? Ich bin 15 und hab seit ich 11 bin meine regel.

Danke für die Antwort:/ es macht mich krank..und vielen dank an die die sich das durchlesen^^

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für schwanger, 57

Hallo kullerkeks99,

du erwähnst ständig deine Depression - warum? Schiebst du alles in deinem Leben auf diese Krankheit?

Ich hoffe mal du bist in Behandlung. Falls nicht - wer hat dir die Depression überhaupt diagnostiziert.

Übrigens: wer depressiv ist sollte es aufjedenfall vermeiden die Pille einzunehmen.

Bei einer Depression leiden die Betroffenen ohnehin schon genug - durch die Hormonzugabe der Pille aber noch viel mehr.

Jeder normal denkende Arzt würde dir Hormonverbot erteilen. (so ging es auch einer Freundin meinerseits die ebenfalls depressiv ist)

Wenn du verhüten willst dann tue dies doch einfach hormonfrei. So schürst du das Feuer der Depression nicht noch mehr als schon ohnehin....

Noch ein Fakt: Depression gilt als Nebenwirkung der Pille - nicht ohne Grund! (s. Packungsbeilage)

Wer also nun weiterhin die Pille schluckt ist meiner Meinung nach nicht dazu befugt weiterhin alles auf die Depression zu schieben.

Du solltest nun ohnehin zum Frauenarzt gehen wenn du dir derartige Sorgen machst - dort kannst du dich dann ja auch gleich über hormonfreie Verhütungsmittel informieren.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von kullerkeks99 ,

die Depressionen habe ich schon bevor ich überhaupt die pille nahm und die pille hat nichts daran geändert.

Antwort
von Philinikus, 40

Woher sollen wir wissen, ob du schwanger bist. Geh zum Frauenarzt und lasse dich dort untersuchen und beraten. Ein Bluttest gibt dir ein sicheres Ergebnis.

Alles Gute!

Antwort
von Waldemar2, 59

Gehe mal zu einer Gynäkologin.

Antwort
von Sally2000, 71

Geh unbedingt zum Frauenarzt, dann bist du dir ganz sicher 

Antwort
von beangato, 56

Dein Bauch ist ganz normal.

Deine "Schwangerschaft" besteht nicht.

Antwort
von Psychopathologe, 75

Ich würde auf alle Fälle mal zum Arzt gehen! Es tönt fast eher, als wäre es eine Krankheit, als eine Schwangerschaft.

Antwort
von Centario, 68

Schwanger siehst du nicht aus, ich bin allerdings kein Arzt.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten