Frage von twinkiy, 54

Schwanger nach Pille vergessen und GV?

Hallo.

Ich sollte eigentlich seid gestern meine Tage haben. Bis jetzt nur heute Morgen meeega leicht brauner Ausfluss.

Ich hatte letzten Zyklus in der 3. Woche eine Pille vergessen -> leichte Blutung hat eingesetzt. Habe das Blister jedoch bis zu ende genommen (waren noch 4 Pillen bis zur Pilenpause)

Nach der Pillenpause habe ich in der 1. Woche die ersten beiden Pillen vergessen.

Lezte Woche (3.Woche) hatte ich 2 Tage Durchfall wodurch die Pille nicht wirkt.

Kann hier eine schwangerschaft bestehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von indiamoon, 21

Ja wenn du geschlechtsverkehr hattest und deine Pille so unregelmäßig und durcheinander einnimmst ist das leicht möglich

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, Schwangerschaft, schwanger, 31

Natürlich kann eine Schwangerschaft hier nicht ausgeschlossen werden.

So wie du sie nimmst - oder eben nicht nimmst ist das doch kein Wunder.

Die Pille schützt nur wenn man sie regelmäßig nimmt. Denn Sinn dahinter hast du offensichtlich nicht verstanden.

Dein erster Schritt hätte sein müssen: Packungsbeilage lesen!

Dort steht alles für dich notwendige drin. Auch wie du in welcher Einnahmewoche bei einem Fehler verfahren musst.

Zur 3ten Woche:

  • Entweder man macht die Pause sofort (wenn zuvor mind. 14 Pillen korrekt eingenommen wurden und nimmt die vergessene Pille entsprechend nicht mehr ein (die Pause kann auch nach Belieben verkürzt werden),
  • oder man hängt die nächste Packung direkt ohne Pause an. (Langzeitzyklus)

Nur auf diese Weise bleibt der Schutz erhalten; hält man sich nicht an diese Angaben, kann man schwanger werden!

Zur 1ten Woche:

Ein Fehler in der 1ten Einnahmewoche führt zu Schutzverlust. Du bist nun erst wieder nach 7 korrekt eingenommen Pillen geschützt (bei der Qlaira 9).

Hierbei ist zu beachten: falls GV ohne Kondom stattfand kann es auch rückwirkend zu einer Schwangerschaft kommen.

Deshalb wird hier geraten die Pille danach einzunehmen oder z.B. die Kupferkette als Notfallverhütung einzusetzen.

Die Pille danach sollte so schnell wie möglich nach dem fraglichen GV eingenommen werden - bestenfalls innerhalb 12 Stunden. Je mehr Zeit aber zwischen dem ungeschützten Geschlechtsverkehr und der Einnahme der „Pille danach“ liegt, desto größer ist die Zeitspanne, in der noch ein Eisprung stattfinden kann.

Es gibt 2 Präparate - einmal die PiDaNa sie wird bis zu 72 Stunden beziehungsweise drei Tage nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen. Die ellaOne wird bis zu 120 Stunden (fünf Tage) nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen.

Dann gibt es noch die Kupferkette als hormonfreie Notfallverhütung (und Langzeitverhütung). Sie kann bis zu fünf Tage nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingesetzt werden.

Alles weitere bzgl. deines Fehlers kannst du auch deiner Packungsbeilage entnehmen oder beim Arzt/Apotheker erfragen wo du jetzt ohnehin hingehen solltest.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von twinkiy ,

Ich habe mich im Netz etwas umgeschaut und oft gelesen das durch die Pillen Einnahme der Eisprung verhindert wird und das durch 2 vergessene Pillen kein Eisprung erfolgt. Somit habe ich mir keine weiteren Gedanken gemacht und keine weiteren Schritte eingeleitet.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Du sollst nicht im Internet rumsurfen und googlen. Du musst die Packungsbeilage lesen. Nur was dort drin steht gilt! Alles andere ist irrelevant.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community