Frage von NewYork00, 35

Schwanger nach Erbrechen der Pille?

Also ich nehme seit ca 1 Jahr die Pille und auch, bis auf ab und zu 3/4 Stunden Verspätung, immer regelmäßig Letzten Monat habe ich dann leider auf Grund von zu viel Alkohol mich übergeben, dass war ungefähr 4-5 Stunden nach der Einnahme und hatte danach mehrmals ungeschützten Sex Als ich dann meine Tage hätte bekommen müssen, hatte ich erst 1 Tag vor Beginn der neuen Pillenpackung ganz, ganz leichte Blutungen und das auch nur ein paar Stunden.. Habe insgesamt nicht mal einen Tampon vollgeblutet Ist es möglich, dass ich schwanger bin?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 4

Hallo NewYork00

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffe in den Organismus übergegangen und man ist weiterhin geschützt.

Die Blutung kann schon einmal schwächer sein, verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7 Tage dauert. Am 8. Tag beginnst du wieder mit der Einnahme, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

 

Liebe Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 19

Wenn zwischen der Pilleneinnahme und dem Erbrechen mehr als 4 Stunden vergangen waren, dann waren die Hormone bereits aufgenommen und der Schutz war nicht beeinträchtigt.

Kleiner Tipp: Niemals so viel trinken, dass man erbrechen muss.

Kommentar von NewYork00 ,

Das ist halt das Problem.. kann nicht mehr genau sagen wie viele Stunden zwischen der Einnahme und dem Erbrechen lagen :/

Kommentar von Pangaea ,

Du hast geschrieben 4-5 Stunden, und das habe ich als Grundlage genommen.

Wenn es weniger war, könnte der Schutz beeinträchtigt worden sein.

Aber die Blutung in der Pillenpause sagt nichts aus, die kommt ja nur durch die Pause zustande.

Also mach einen Test, sobald der fragliche Abend mehr als 19 Tage zurückliegt.

Antwort
von putzfee1, 14

Eher nicht. Nach 4-5 Stunden sind die Wirkstoffe der Pille bereits vollständig vom Körper aufgenommen worden. Das dürfte auch so in der Packungsbeilage deiner Pille stehen.

Die Abbruchblutung in der Pillenpause hat keinerlei Aussagekraft hinsichtlich einer Schwangerschaft. Bist du dennoch unsicher, mach zu deiner eigenen Beruhigung doch einfach mal einen Schwangerschaftstest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten