Schwanger nach einmal reinstecken?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ja, das ist möglich. Ob ein Lusttropfen gekommen ist oder nicht kann keiner sagen, dass spürst du nämlich nicht.

Die Wahrscheinlichkeit ist nicht hoch, aber einen Dummen trifft es immer. Wenn 100 oder 1000 andere Glück haben gibt es hinterher trotzdem einen mit Kind.

Wenn es noch nicht lange her ist solltet ihr über die Pille danach nachdenken. Das ist aber ein ganz schöner Hormon-Cocktail, der starke Nebenwirkungen haben könnte.

Zudem solltet ihr euch DRINGEND über Verhütung informieren! Sonst kommt hier bald die Frage wie ihr die Schwangerschaft euren Eltern beichten sollt...

Denk in Zukunft an Verhütung. Angst schwanger zu werden kann auch dazu führen, dass sich ein Mädchen nicht voll entspannt oder nicht feucht genug wird und es daher (mehr) weh tut.

Zudem unbedingt in ein paar Wochen einen Schwangerschaftstest machen, egal ob sie die Pille danach noch nimmt oder nicht. Denn auch die ist nicht 100% sicher.

Der Stress den ihr euch jetzt macht kann nämlich dazu führen, dass ihre Periode ausbleibt. Daher warten und dann einen Test machen, das gibt Sicherheit.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Alexbro1302,

ja, leider kann es sehr wohl sein, dass deine Freundin bei eurem "ersten Mal" schwanger geworden ist.

Wie du ja bestimmt weißt, können schon lange vor dem eigentlichen Samenerguss, sogenannte Lusttropfen aus dem Penis austreten. Da diese Lusttropfen eben auch Samenzellen enthalten, ist eine Schwangerschaft möglich. Allerdings ist die Anzahl der Samenzellen im Lusttropfen natürlich, im Vergleich zum Samenerguss, sehr gering. Und da der Lusttropfen eben auch nicht in die Scheide "gespritzt" wird, wie beim Samenerguss, ist die "Chance" bzw. Gefahr einer Schwangerschaft doch deutlich geringer.

Jetzt mal grundsätzlich an alle hier: Sobald der Penis in die Scheide eingeführt wird, oder auch nur in die Nähe kommt, sollte man unbedingt an Verhütung denken. Zumindest, wenn eine Schwangerschaft nicht gewollt ist.

So, genug "oberlehrehaftes" Getue. ich wünsche euch beiden viel Glück, dass alles gut gegangen ist, und deine Freundin nicht schwanger ist.

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach gesagt, eine Frau kann schwanger werden, wenn das Sperma ihre Eizelle befruchtet. Ob bei dem "kurzen reinstecken" ein zwei "Tropfen" abgegangen sind, kann dir hier ganz sicher niemand sagen, aber es ist schon recht unwahrscheinlich, hab die Erfahrung gemacht, dass es auch für Kerle nicht so erregebd ist, wenn sie der Frau Schmerzen zufügen müssen ;) 

Kleiner Tip am Rande, Kondome oder die Pille helfen, damit ihr euch in Zukunft keine Sorgen machen müsst.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kometenstaub
02.08.2016, 09:32

....und das GERADE beim ersten Mal.......

2

Auch der Lusttropfen enthält Spermien. Und da bekanntlich 1 Spermium zur Befruchtung ausreicht kannst du dir die Antwort wohl denken.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus deinem Penis kommen auch Lusttropfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr nicht verhütet habt, dann ist es möglich. Denn schon im Lusttropfen können Spermien drin sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fwgFIWgw
02.08.2016, 09:26

sehr sehr unwahrscheinlich.... zu 99,999999991 Prozent

0

Wenn du nicht gekommen bist, kannst du dir die Frage doch selber beantworten... 

Oder frag deine Eltern einmal wie die Zeugung eines Kindes abläuft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
02.08.2016, 09:49

Du wohl auch.

In der Praxis ist die „Herauszieh-Methode“ höchst unsicher und nicht empfehlenswert. Coitus interruptus hat einen Pearl-Index von 27. In absoluten Zahlen bedeutet das, dass von 100 Frauen, die diese Verhütungsmethode über einen Zeitraum von einem Jahr angewandt haben, 27 schwanger wurden.

http://www.netdoktor.at/sex/verhuetung/coitus-interruptus-5448

1

Allein durch Lusttropfen könnte man theoretisch auch schwanger werden.
Die Chance ist aber recht gering.
Nur vom einmal rein uns raus sollte eigentlich nichts passieren können.

Aber da hilft nur abwarten und nach einer Zeit nen Test machen.
Ich gehe mal davon aus dass ihr euch auch über Schutz gesprochen habt?
Kondome sollten das minimum sein! Das lernt man doch schon in der Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZuumZuum
02.08.2016, 09:49

....nscheinend wieder einmal 2 von den Vielen die ausgerechnet in der Stunde in der Schule gefehlt haben....

0