Frage von juliaortner98, 43

Schwanger, nach aussetzender Regel trotz Pilleneinnahme?

Hallo! Mein Name ist Julia und ich bin 18 Jahre alt. Ich habe folgendes Problem. Ich bin seit knapp einem Monat mit meinem Freund zusammen den ich wirklich sehr Liebe.Ich nehme auch immer regelmäßig die Pille wobei ich sie jedoch einmal vergessen habe und nach 17 stunden danach eingenommen habe.

Danach habe ich sie wie gewohnt normal weiter genommen. Meine Pillen Packung(Zoely) ist jetzt leer und ich sollte ja jetzt mit der neuen Packung anfangen und die Regel bekommen. Ich habe meine Tage aber nicht bekommen und das ist jetzt 4 Tage her. Habe danach aber auch mit meinem Freund geschlafen. Ich habe richtig gelblichen Urin, mir war kotz übel ( habe aber nicht gespieben) und ein richtiges ziehen im unterbauch habe ich auch.

bin ich schwanger bzw besteht da die möglichkeit oder wie ist das? Ich brauche hilfe und bevor ich zu frauenärztin gehe würde ich gerne hier ein paar ratschläge einholen. vielen dank im vorraus

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, Pille, Schwangerschaft, 18

Hallo Julia,

Ich nehme auch immer regelmäßig die Pille wobei ich sie jedoch einmal
vergessen habe und nach 17 stunden danach eingenommen habe.

Ein Fehler in der ersten Einnahmewoche ist am gefährlichsten. Dieser führt nicht nur für die nächsten Tage (7 od. 9 je nach Pille) zu Schutzverlust sondern auch rückwirkend!

Falls also GV ohne Kondom stattfand kann es auch rückwirkend zu einer Schwangerschaft kommen. Ebenso gilt dies für die ungeschützten Tage nach dem Fehler.

Deshalb wird hier geraten die Pille danach einzunehmen oder z.B. die Kupferkette als Notfallverhütung einzusetzen.

jetzt mit der neuen Packung anfangen und die Regel bekommen

Nein.

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Blutung die während der Pillenpause eintritt (falls sie es tut) wird durch den Hormonentzug herbeigeführt. Nimmst du also die Pille durch bekommst du diese Blutung auch nicht.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

bin ich schwanger bzw besteht da die möglichkeit oder wie ist das?

Die Möglichkeit besteht ja - ob du schwanger bist oder nicht kann dir nur ein Test verraten.

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

(Tabelle des HCG-Wertes s. Bild)

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Um nicht womöglich falsch negativ zu testen solltest du immer darauf achten, dass du 1ten nicht zu früh testest und 2tens dich an die Anleitung des jeweiligen Tests hälst. Die können u.U. von Test zu Test variieren.

Ich würde dir allemal zu einem Arztbesuch raten.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von putzfee1, 25

In welcher Einnahmewoche hast du die Pille vergessen? Grundsätzlich kann man natürlich schwanger werden, wenn man die Pille nicht korrekt nimmt, aber die Gefahr ist je nach Einnahmewoche unterschiedlich hoch. Zudem sollte man sich in der Packungsbeilage informieren, wie man sich je nach Woche bei einem Einnahmefehler verhalten soll! Also bitte unbedingt lesen!

Die Abbruchblutung (deine Regel bekommst du unter der Pille nicht mehr, sondern eine künstlich hervorgerufene Hormonentzugsblutung, auch Abbruchblutung genannt) hat keinerlei Aussagekraft in Bezug auf eine Schwangerschaft. Die kann auch mal völlig ohne Grund weg bleiben.

Ob deine Beschwerden durch eine Schwangerschaft oder doch eher durch eine Blasenentzündung hervorgerufen werden, kann nur ein Besuch beim Arzt bzw. ein Schwangerschaftstest etwa 19 Tage nach der vermuteten Empfängnis klären.

Was du jetzt schon tun kannst: dir (wie bereits gesagt) unbedingt die Packungsbeilage deiner Pille gründlich durchlesen,, um dich umfassend über das zu informieren, was du da Tag für Tag schluckst. Und zum Hausarzt gehen und dich auf eine Blasenentzündung untersuchen lassen.

Kommentar von putzfee1 ,

Ich lese gerade, dass du die Pille am letzten Tag der ersten Woche vergessen hast. Gerade in der ersten Woche ist ein Vergessen der Pille besonders gefährlich, weil damit auch der Schutz für die 7 Tage vor dem Vergessen weg ist. Es könnte sich also durchaus um eine Schwangerschaft handeln.

Antwort
von diemaracuja, 24

In welcher Woche der Einnahme hast du die Pille vergessen und wann genau hattest du ungeschützten Geschlechtsverkehr? Das ist sehr wichtig.

Wie lange nimmst du die Pille schon? Die kleine Hormonbombe bringt den Körper ziemlich durcheinander, da passiert es schon mal, dass 4 Tage keine Blutung kommt. Meist kommt sie eh erst am 2. oder 3. Tag und ist daher noch gar nicht so sehr verspätet.

Wenn du dir dennoch unsicher bist, hol dir einen Test aus der Drogerie, dafür musst du nicht zum Arzt.

Die Symptome können auch was anderes sein. gelblicher Urin heißt nur, das man nicht ausreichend getrunken hat. Übelkeit und Unterleibsschmerzen können auch von der einsetzenden Regel kommen.

Wichtig: Mach dich nicht unnötig verrückt, dabei bildet man sich auch gerne Sachen ein.

Kommentar von juliaortner98 ,

ich habe sie am letzten Tag der ersten einnahme woche vergessen danach aber regelmäßig weiter genommen. Und regelmäßigen sex habe ich auch.

ich nehem die pille seit 3 monaten habe aber ja jetzt wieder neu angefangen und wie gesagt der letzte tag der ersten einnahme woche habe ich die pille für17 stunden vergessen

Kommentar von diemaracuja ,

Wenn das noch in der ersten Woche war ist das schwierig, denn die Pille muss zu Beginn der neuen Einnahmephase 7 Tage korrekt genommen werden, damit der Schutz richtig wirkt. Wenn du - wovon ich jetzt mal ausgehe - in den 7 Tagen danach Sex hattest könnte eine Schwangerschaft bestehen. Aber wie gesagt, mach dich nicht verrückt, hol dir einen Test und dann bist du auf der sicheren Seite.

Kommentar von juliaortner98 ,

okay gut. danke sehr für deine antwort!

Kommentar von HelpfulMasked ,

Wenn du - wovon ich jetzt mal ausgehe - in den 7 Tagen danach Sex hattest könnte eine Schwangerschaft bestehen

Nicht nur das - auch rückwirkend!

Antwort
von Wonnepoppen, 20

Zwei Ratschläge!

1.Test machen.

2. FA gehen!

soviel ich weiß, war das zu spät?

Ich wundere mich immer wieder, vor allem mit 18, daß man so wenig Ahnung hat, wie das mit der Pille funktioniert?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community