Schwanger mit nur 13?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eine Frau kann nur schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht, oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab und brauchen ausreichend Samenplasma, um den langen Weg durch die Scheide, den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter zu schaffen.

Ihr seit also auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt.

Durch Petting schwanger zu werden ist also sehr unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich!

Aber schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert, kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 21 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Zudem beeinflusst das Alter den Zyklus einer Frau maßgeblich. Gerade in den ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind Zyklusschwankungen normal.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Sollte deine Periode weiter auf sich warten lassen (was bei der zumeist unbegründeten Sorge um eine Schwangerschaft nicht unüblich ist), liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten "Geschlechtsverkehr" ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich - ich drück jedenfalls fest die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isebise50
29.06.2016, 21:51

Vielen Dank für deine Auszeichnung CiaoooLeben!

0

Ich glaube einfach du machst dir zu viele Stress. Und schon das kann dazu führen, das sich die Tage verschieben. Ebenso wie das Wetter. Auch bist du erst 13 und vermutlich doch nicht richtig aufgeklärt. So lange wirst du deine Tage noch nicht haben, da kann es immer mal dazu kommen, das sie nicht "pünktlich" sind. Auch dann wenn sie es schon eine zeitlang waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte Dir einfach raten, einen Termin bei einem Frauenarzt so schnell als möglich zu machen. Und dann bespreche mit diesem bitte unbedingt erst mal dieses Thema und danach bitte die Gebärmutterhals-Schutzimpfung. 

Diese ist sehr bis ausdrücklich zu empfehlen. Nicht nur wegen des Schutzes vor den ansteckenden Formen des Gebärmutterhalskrebs, sondern auch, weil diese Schutzimpfung manche andere möglichen Erkrankungen, die im Erwachsenenalter auftreten können, verhindert bzw. leichter verlaufen lässt. 

Und wenn Du dann schon mal mit ihm im Gespräch bist, dann frage ihn doch auch gleich mal nach einer Kupferspirale. 

Die Pille ist ja eine Hormonzufuhr. Diese beeinflusst unsere Entwicklung. Logisch. Denn unsere Entwicklung wird hormonell gesteuert. Wenn also von außen Hormone zugeführt werden, dann ist es ein Einfluss. 

Die Kupferspirale verhütet genau so gut, greift aber nicht in die natürliche Entwicklung ein. 

Bevor Du Dich jetzt verrückt machst:

Nein. Dein Zyklus kann noch gar nicht störungsfrei verlaufen. Dafür ist der Hormonhaushalt noch nicht ausreichend umgestellt. Da braucht die Natur ein wenig länger zu. 

Für alle Fälle kopiere ich Dir hier noch eine nützliche Liste ein

http://www.dajeb.de/bwtel.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal musst du dich entspannen. Lenke dich etwas ab. Warte noch etwas und hoffe, dass du nicht schwanger bist. Ein Woche später würde ich versuchen mir einen Schwangerschaftstest zu besorgen! Falls dieser positiv ist würde ich erstmal meine Eltern fragen, was sie gegen einen Freund haben. Und irgendwann erklärst du ihnen, dass du einen Freund hast und ihn auch total liebst. Dann musst du diese Lage deinem Freund bewusst machen. Wenn er dich dann nicht mehr haben möchte, ist er eine A........ Dann musst du zu deinen Eltern und ihnen alles erklären. Wenn dein Freund deiner Meinung war nimmst du ihn mit, lässt ihn aber hinter einer Tür. Falls deine Eltern das nicht schlimm nehmen und ganz ruhig reden holst du deinen Freund rein. Falls sie Aggro werden hole ihn auf keinen Fall rein! Sonst Haut deine Vater in ins Krankenhaus! Vielleicht möchtest du dich vor dem ganzen noch deiner besten Freundin anvertrauen! Die kann dir bestimmt auch etwas helfen. Und dann musst du dich entscheiden. Willst du das Kind bekommen oder willst du abtreiben? Das liegt an dir!

Hoffentlich konnte ich dir etwas helfen! Lass dich nicht hängen sondern mach weiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach mal ein Schwangerschaft Test. Und dann am besten noch einen, von einer anderen Firma. Sonst kommt wieder ein Bild vom Tester und die Frage „Ist der Positiv oder nicht?“

Wenn du Schwanger bist solltest / musst du es deinen Eltern sagen. Oder du holst dir die Pille danach. Die gibt es ja heute, an fast Jedem Schulkiosk.

Wenn du nicht abtreiben möchtest, dann musst Du aber wirklich mit deinen Eltern Reden. Das Kind wird Dein Leben und das Deiner Eltern ganz schön auf den Kopf stellen.

Wenn Du nicht Schwanger bist... Solltest Du in Zukunft aufpassen, Kondome dabei haben und die Pille nehmen. Am besten alles Gleichzeitig.

PS: mach Dich nicht Wuschig, jetzt ist eh alles zu Spät. Es gibt für Dich nur noch 1 Entscheidung zu treffen. Nicht Schwanger sein, austragen oder abtreiben. Take it Easy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
27.06.2016, 21:11

Die Pille danach muss innerhalb von 72 Stunden nach dem ungeschütztem Verkehr eingenommen werden. Dafür ist es also jetzt schon zu spät.

Die Abtreibungspille wird nur vom FA nach Untersuchung verschrieben.

0

Es ist sehr sehr unwahrscheinlich, dass du schwanger bist. Mach dir nicht so viele Sorgen wenn man sich so viel Stress macht kommen die Tage häufig auch später oder bleiben aus!

Der bräunliche Ausfluss deutet vielleicht eher darauf hin, dass du bald deine Tage bekommst, dass habe ich auch oft davor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genauen Test machen, dann hast du das Ergebnis.

Das könnte durchaus sein. Aber die Spermien sterben meistens in der Luft ab, also solltest du nicht schwanger sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hope1791
27.06.2016, 21:19

Die Spermien sterben NICHT in Sekunden in der Luft ab! Spermien sterben in Sekunden in Stoff, Taschentüchern o.ä. ab, das Flüssigkeit aufsaugt, da sie diese zum (über-) Leben benötigen. Wenn du deine Tage hättest bekommen sollen, dann ist es relativ unwahrscheinlich kurz davor schwanger zu werden, jedoch besteht die Möglichkeit. Mache einen oder zwei Tests und geh zum FA. Du solltest mit deinen Eltern und einem Frauenarzt/einer Frauenärztin über Verhütungsmethoden sprechen, ja es gibt mehr als die (schädliche) Pille. Da du selbst schreibst, dass sich dein Zyklus noch nicht richtig 'eingestellt' hast, ist es auch normal, dass du deine Periode noch nicht regelmäßig hast. Versuche dich zu entspannen, dann werden sie vielleicht kommen.

0

Der leicht bräunliche Ausfluss kann auch sein das das deine Tage sind, rate mal welche frabe getrocknetes Blut hat ? :D

Und klar kann es sein wegen dem Wetter sein, das es Verschoben wurde oder es bleibt einfach mal aus (hatte ich schon 2 Monate lang)

Es könnte aber auch sein das du schwanger, es reichen auch nur einpaar Spermien (die suchen sich ihren Weg das geht schneller als man denkt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein rechnerisch ist es sehr unwahrscheinlich.

Zwischen Eisprung und Periode liegen im Schnitt 14 Tage, bei Deinem kurzen Zyklus vielleicht 10. Bereits nach einem Tag stirbt die Eizelle ab. Das heißt vor 4 Tagen (Donnerstag) warst Du höchstwahrscheinlich nicht fruchtbar.
Meine erste Tochter (Wunschkind) ist ürigens die Ausnahme, die diese Regel bestätigt. :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?