Frage von michellexx17, 9

Schwanger ja oder nur Einbildung vor Angst?

Hallo..
Ich bin Michelle und 17 Jahre alt..
Ich weiß noch viel zu jung um Mutter zu werden aber ich konnte mich leider nicht entscheiden dafür ob es passiert oder nicht :/
Ihr versteh sicherlich was ich meine..
Mein Problem ist jetzt das ich seit 14 Tagen überfällig bin mit meiner Periode und Anzeichen sind bis jetzt nur Übelkeit hin und wieder Müdigkeit Schwindel und erhöhter Harndrang .. Aber ich weiß nicht ob ich mir das alles nur einbilde vor Angst schwanger zu sein..
Als ich 4 Tage überfällig war hatte ich einen Test gemacht der war jedoch negativ..
Habe aber gelesen das wenn ein bestimmter wert nicht hoch genug ist er die Werte nicht richtig messen kann..
Kann mir einer vielleicht weiter helfen ?
Ich habe große Angst zum Frauenarzt zu gehen und die Nachricht zu bekommen schwanger zu sein :/

Antwort
von Lailalukela, 8

geh so schnell es geht zum Frauenartzt, ich selbst bin erst 15 und hatte das problem auch. Den urintests kannst du nicht vertrauen. Echt nicht, geh zum FA und lass einen BLUTTEST machen. Ich habe damals als ich überfällig war, urintests (3!!) bei FA machen lassen, und die waren positiv. Dann haben die einen bluttest gemacht, und der war negativ. habe dann die periode bekommeb. Also das sicherste ist dass du zum FA gehst, und einen BLUTTEST machen lässt. Das ist besser, als in der ungewissheit zuleben, wirklich. Ich war 15. Das sind 2 Jahre weniger. Und ich hatte panik wie keine ahnung was aber die machen dort wirlich alles so schnell wie es geht. Und helfen auch, ohne vorurteile, wirklich.

viel glück, dass du es nicht bist !

Kommentar von michellexx17 ,

Danke dir ^^

Antwort
von laauraa06, 9

Hei du

Mein Rat wäre hol dir doch nochmals einen Test wer weiss. Ich würde vielleicht auch mit deiner Mutter darüber reden und macht gemeinsam einen Termin beim Frauenarzt sie kann dir die Angst bestimmt nehmen. Vielleicht redest du aber ich mit dem eventuellem "Vater" darüber. Leider kann ich nicht mehr sagen da ich noch nicht in dieser Situation war aber ich hoffe du meisterst sie😊

Kommentar von michellexx17 ,

Vielen Dank für den Rat werde ich machen

Antwort
von Jufex, 9

Ein Test ist meist erst nach 14 Tagen aussagekräftig. Mach jetzt nochmal einen Test und dann egal wie das Ergebnis ist zum Arzt. Viel Glück

Kommentar von michellexx17 ,

Vielen Dank :/

Antwort
von Robby260715, 9

Ich habe 2 Urintests durchgeführt die beide NEGATIV waren.
Ich war 10 Tage überfällig hatte GENAU dasselbe wie du nur dass noch dazu meine Brüste sehr geschmerzt haben..!
Und dann war ich beim Frauenarzt und es wurde ein Bluttest durchgeführt einen Tag später habe ich erfahren dass ich Schwanger bin.!
17 ist nicht zu jung... Es kommt ganz auf deine Aktuelle Lage an und auf deine Reife.
Ich bin auch 17 und jetzt in der 15. Woche Schwanger natürlich war es ein Schock am Anfang aber mittlerweile kann ich es kaum mehr abwarten bis mein Schatz endlich da ist!
Ich bin auch schon 2 Jahre mit dem Vater des Kindes zusammen, er ist 23 & wir wohnen auch zusammen.
Ich werde von meiner Familie und von seiner auch wirklich unterstützt!
Also mach dir keinen Kopf auch wenn es so ist man kann alles schaffen auch mit 17:)!!!

Kommentar von michellexx17 ,

Danke ^^
Werde mir morgen einen Termin holen beim Frauenarzt ^^
Dir wünsche ich viel Glück weiterhin

Kommentar von Robby260715 ,

Oh gott dass tut mir jetzt wirklich leid ich habe das mit der Straftat leider jetzt erst gelesen...

Kommentar von Robby260715 ,

Dankeschön ! Das wünsche ich dir aufjedenfall auch !!!

Antwort
von Teeliesel, 8

der Weg zum FA/FÄ bleibt Dir nicht erspart. Über Verhütung sollte man sich vorher Gedanken machen.

Kommentar von michellexx17 ,

Falls Sie gelesen haben was ich geschrieben habe ich konnte mir es nicht aussuchen ob ich verhüte oder nicht ich bin Opfer einer Straftat.

Kommentar von Teeliesel ,

dann würde ich schnellstmöglich zur Polizei gehen und Anzeige erstatten und einen FA aufsuchen.

Antwort
von Kasumix, 6

Vier Tage danach sollten eigentlich reichen. Aber klar, ist nicht 100% tig.

Man kann sich extrem viel einbilden.

Mach noch einen Test... Vllt ist nix und du machst dich bekloppt.

Und wenn willst du es doch wissen, nicht? Dann kannst du immer noch entscheiden. Aber nix ist schlimmer als Unwissenheit.

Antwort
von EinfachIch00, 6

Ich geh mit meinem Freund demnächst im Dunklen essen. Vl gibts ja sowas auch in deiner nähe ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten