Frage von pudel007, 45

Schwanger ja oder nein habe Angst?

Hallo meine Freundin bekommt ihre Tage iwie nicht richtig. Also sie hätte eig am Freitag anfangen sollen aber es kam nur die üblichen regelschmerzen aber kein Blut und nun kam das ganze erst Sonntag aber nur minimal also immer nur die spitze vom tampon ist blutig. Sie nimmt keine Pille und wir hatten 3 mal sex seit den letzten tagen aber immer mit Kondom und sie sagt sie fühlt sich auch nicht anders als sonst. Habe nun Angst wobei ich die Kondome immer abgedrück habe um zu schauen das sie dicht sind Hilfe

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Periode & schwanger, 3

Ein passendes Kondom in der richtigen Größe ist bei korrekter Anwendung ein recht zuverlässiges Verhütungsmittel.

Wenn ihr aber große Angst habt, schwanger zu werden, braucht ihr vielleicht einfach ein (anderes) Verhütungsmittel eures Vertrauens.

Schau z.B. mal hier: http://www.verhuetung.info/

Aber schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert, kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 21 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Ich weiß nicht, wie alt deine Freundin ist, aberzudem beeinflusst das Alter den Zyklus einer Frau maßgeblich. Gerade in den ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind Zyklusschwankungen normal.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse und natürlich bei der zumeist unbegründeten Sorge vor einer Schwangerschaft verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Wenn die Periode weiter auf sich warten lässt, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel
(deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten "ungeschützten"
Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für euch - ich drück jedenfalls fest die Daumen!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode & schwanger, 8

Hallo pudel007

Nur ein Schwangerschaftstest kann euch Sicherheit geben.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von pizza10076, 24

Sorry aber bei so einer Frage kann man ja nicht nett antworten:/
Ist sie 12 oder warum kommt sie nicht auf die Idee mal einen Schwangerschaftstest zu mavhen oder zum Frauenarzt zu gehen?!
Sex ist ab 14 und das hat auch einen Grund!!

Kommentar von pudel007 ,

Nein sie ist 25. und sie will morgen einen machen. Muss dazu sagen sie nimmt keine Pille da sie Hashimoto hat und deswegen keine nehmen kann 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten