schwanger im 3. monat?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

"Mein exfreund meinte ich brauch erst ab dem 7. monat wechseln aber mein
arzt sagt ich soll ganz zu rauchen aufhören deshalb weiß ich jetzt
nicht was richtig ist. danke für antworten"

Dein Arzt hat in dieser medizinischen Frage recht, was denn sonst?

DU steigst heute von Malboro auf nichts um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das weiss doch jeder mensch : normal sollte man am besten ganz aufhören mit dem rauchen, sobald einem eine schwangerschaft bekannt ist ( oder besser noch bevor man sie plant ) wenn du weiter rauchst, schadest du dem ungeborenen nur unnötig und da ist es völlig egal, ob du gestopfte, gedrehte, marlboro oder die light variante rauchst. mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist es am Besten, wenn du aufhörst zu rauchen. Light-Zigaretten mögen da besser sein, im Endeffekt ist aber jede nichtgerauchte Zigarette die bessere.

Auf dass ich nun gesteinigt werde: Ich habe es in der Schwangerschaft nicht geschafft komplett aufzuhören. Wir hatten das Thema schonmal hier und da bin ich übel angegriffen worden. Natürlich ist es nicht gut fürs Kind!! Ich stehe da aber zu und habe nicht wie andere Mütter heimlich geraucht.

Wenn du es schaffst, dann höre auf. Es ist besser! Wenn du es nicht schaffst, dann reduziere so weit es geht. Setze dir Ziele. Fünf Zigaretten am Tag. Wenn du damit auskommst nur noch drei usw... Wenn du das Bedürfnis hast zu rauchen dann denke immer an das Kind. Stell dir vor, dass es während du rauchst keine Luft bekommt. Das hat mir damals sehr geholfen, auf sehr viele Zigaretten zu verzichten. Und vor allem sei da ehrlich zum Arzt. Es wird dann besonders auf die Versorgung des Kindes geachtet wenn du rauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör einfach ganz auf zu rauchen.
Ist das beste für's Kind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich nicht selbst davon überzeugen kannst, mit dem Rauchen aufzuhören, dann empfehle ich dir, in eine Neugeborenenstation zu gehen und dir mal dort erklären und zeigen zu lassen, in welch desolatem Zustand nikotinverseuchte Säuglinge sind und wie deren Lebenserwartung ist. Hoffentlich spätestens dann hörst du auf der Stelle auf zu rauchen.

Habe gelesen, du bist 16, lebst also noch im Elternhaus. Lassen dich die Eltern ohne irgend einen Einwand einfach rauchen? Was lernt ihr jungen Leute eigentlich zu Hause und in der Schule? Oder schaltet ihr grundsätzlich beim Thema Gesundheit auf Durchzug?

Tu sofort etwas FÜR dein Baby und nicht gegen dein Baby. Dafür wünsche ich dir Stärke und Durchhaltekraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smudo1284
03.10.2016, 23:01

ich will jetzt zwar nicht zum rauchen in der schwangerschaft ermutigen, aber in einem sehr schlechten zustand müssen die babys von rauchern nicht unbedingt sein.

habe schon mehrere frauen kennengelernt, die in der schwangerschaft geraucht haben und keine von denen bekam eine frühgeburt oder sonstige komplikationen durchs rauchen, die babys waren sogar genauso schwer, wie nichtraucherbabys zum teil und bei der einen bekannten sah man es der plazenta nichtmal an.

und sie haben nicht wenig geraucht, habe ich selber mitbekommen, weil ich manchmal viel mit ihnen zusammen war, als sie schwanger waren.

0
Kommentar von EileenMi2000
03.10.2016, 23:08

danke smudo1284
endlich mal einer der mich auch versteht und nicht nur immer alles den anderen nachredet sondern die wahrheit sagt
ich rauch jetzt weiter aber zur sicherheit nur noch marlboro light für das kind

0

Sofort aufhören. Das schadet deinem Kind! Schau nur mal bei googel nach!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du so dumm oder tust du nur so? Sämtliche Drogen sofort absetzen. Eigentlich sofort beim Eintreten der Schwangerschaft...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort ganz aufhören, alles andere schadet mit jedem Atemzug !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter? Ganz aufhören , sofort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten komplett verzichten auf die zigaretten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?