Frage von sarahoioi, 61

Schwanger hilfe mit 16?

Also ich nehme seit 23 tagen die Pille. Ich bin 16 Jahre. Ich hab meine Pille 21 Tage eingenommen und jetzt kommen die 7 Tage wo die Tabletten ohne Wirkstoff sind. Aber darum gehts jetzt nicht. Ich hatte vor 4 Tagen das erste Mal Sex. Ohne Kondom, nur Verhütung eben durch die Pille. Meine Tage hab ich bis jetzt noch nicht. Innerhalb der 7 Tagen wo ich die Tabletten ohne Wirkstoff zu mir nehme müsste ich mein Tage bekommen. 2 Tage sind bereits vergangen. Ich hab solche angst schwanger zu sein... sollte ich mir sorgen machen?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, Verhuetung, schwanger, 21

Die Blutung während der Pillenpause (=Tage ohne Wirkstoff) ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Es ist völlig egal wann und ob die Blutung überhaupt eintritt. Sie heißt nicht nur anders sie hat auch so mit der natürlichen Periode rein gar nichts zu tun.

Dementsprechend hat sie auch keinerlei Aussagekraft.

Eine natürliche Periode ist unter Einnahme einer Mikropille nicht möglich da diese den Eisprung ja ohnehin unterdrückt. Die natürliche Periode wird aber genau durch diesen erst erzeugt.

Die Blutung die während der Zeit in der du die Placebos einnimmst eintritt (falls sie es tut) wird durch den Hormonentzug herbeigeführt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Bei richtiger Einnahme ist eine Schwangerschaft trotz Pille sehr unwahrscheinlich.

Dennoch:

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist grundsätzlich möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von S123456789, 24

Ein Schwangerschaftstest aus der Apotheke oder bei Müller (an Bahnhöfen haben die meist auch Sonntags offen) wird dir Gewissheit verschaffen.

Antwort
von ScharldeGohl, 35

Nein, erst wenn sich wirklich keine Periode einstellt, dann solltest du definitiv kurzfristig zum Frauenarzt gehen oder einen Schwangerschaftstest machen. Aber es kann gut sein, dass sie jetzt vor lauter Aufregung deine Periode sich etwas verschiebt. Aber sich jetzt schon verrückt zu machen für etwas das man noch gar nicht weiß, ist verschwendete Energie.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Die Periode gibt es in diesem Fall nicht. Die Blutung nennt sich Abbruchblutung bzw. Hormonentzugsblutung und wird durch den Hormonentzug aufgrund des Fehlenden Wirkstoffs oder gar in einer Pillenpause herbeigeführt.

Demnach ist es völlig egal wann und ob die Blutung überhaupt eintritt. Sie heißt nicht nur anders sie hat auch so mit der natürlichen Periode rein gar nichts zu tun.

Kommentar von ScharldeGohl ,

es geht jetzt hier nicht um Wortklaubereien oder Klugscheißerei, sondern darum, dass die wie auch immer zu benennende Blutung nach Einnahme der Pille ausgeblieben ist. Ob das ganze jetzt Abbruchblutung oder Periode oder "Ecki Ecki Ecki patang" heißt, spielt an dieser Stelle keine Rolle. Tobe dich bitte mit deinen Profilierungswünschen bei anderen Menschen oder auf anderen Plattformen aus.

Kommentar von schokocrossie91 ,

HelpfulMasked hat vollkommen Recht. Ob die Entzugsblutung eintritt oder nicht, ist vollkommen egal und nicht aussagekräftig. Es wird nicht Periode genannt, weil es eben keine ist. Anstatt trotzig zu werden, kannst du dich auch freuen, etwas dazugelernt zu haben.

Antwort
von elli2418, 10

ich empfehle dir nebenbei,lieber mit Kondom und Pille verhüten. Da auch nur das Kondom vor Krankheiten schützt.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community