Frage von Unwissender1616, 72

Schwanger, falls Pille am Tag nach Geschlechtsverkehr nicht mehr genommen werden wuerde?

Ich hatte gestern einen Onenightstand. Die Dame nimmt die Pille. Hat sie auch gestern Abend noch genommen. In der Packung sind noch 7 Pillen, sprich 7 Tage bis zu ihrer Periode.
Wenn sie ab heute die Pille weg lassen wuerde, waere eine Schwangerschaft durch den gestrigen Geschlechtsverkehr moeglich!? Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von FuHuFu, 1

Wenn die Pille 14 Tage lang regelmässig eingenommen wurde, kann sie jederzeit die Pillenpause vorziehen und ist auch während der Pause geschützt. Das scheint ja bei ihr so zu sein. Wenn sie aber mehrfach die Pille vergessen haben sollte, dann wäre natürlich auch für gestern abend kein Schutz dagewesen. Du hast ja nur gesehen, dass noch 7 Pillen in der Packung waren. Das muss aber nicht heissen, dass sie die 14 fehlenden Pillen regelmässig genommen hat, also keine Tage ausgelassen hat

Nehmen wir mal an, die letzten 14 Tage wäre die Pille fehlerfrei genommen worden. Dann wäre sie, wenn sie die restlichen Pillen weglässt, 7 Tage geschützt, natürlich nur, wenn sie die Pause am 8. Tag beendet und am 8, Tag wieder die Pille nimmt. 

Wenn sie aber vorhaben solltest, die Pille ganz aufzugeben, dann wäre sie in der Pillenpause nicht mehr geschützt. Denn während der Pilenpause wird der Schleimpfropfen am Gebärmutterhals durchlässig für Spermien. Es können also Spermien in die Gebärmutter vordringen. Während Spermien in der Vagina nur 8 Stunden überleben, können sie in der Gebärmutter 3-4 Tage, in Einzelfällen sogar 5 Tage überleben. Hat sie dann GV während der Pause, sind noch bis zu 5 Tage Spermien vorhanden. Wenn sie nach 7 Tagen Pause am 8. Tag nicht mit der Pille weitermacht, dann kann es aufgrund des sinkenden Hormonspiegels zu einem außerordentlichen Eisprung kommen (sog. Durchbruchsovulation). Und da befruchtungsfähige Spermien vorhanden sind, kann dieses Ei befruchtet werden.

Kommentar von Unwissender1616 ,

Vielen Dank fuer deine ausfuehrliche Antwort!

Antwort
von nicinini, 1

Eher nicht... Also wenn sie jetzt aufhört bekommt sie die abbruchbruch Blutung und müsste dann halt nach sieben Tage neu anfangen sie zu nehmen denke bis dahin ist dein sperma tot. Allerdings weißt du ja gar nicht ob sie die Pille vorher richtig genommen hat, hatte sie vorher schon ein einnahmefehler kann es immernoch passieren das sie schwanger wird. Die abbruchblutung ist nur sicher wenn 14 Pillen richtig genommen wurde. Aber mal ernsthaft wenn du ihr so etwas zutraust dann nimm doch bitte ein Kondom, sollte bei einem one-night-stand eh Gang und gebe sein.

Kommentar von Unwissender1616 ,

Danke fuer deine Antwort. Kondom wurde benutzt, beim Rausziehen ging was daneben..🙈

Antwort
von Magda1996, 1

wahrscheinlich nimmt sie eine Pille, die den Eisprung verhindert (machen die meistenPillen). Sperma kann bis zu 3 Tage im Körper überleben, aber sie müsste erstmal einen Eisprung haben, was jetzt nicht passieren kann. Wenn sie jetzt mit der Einnahme aufhört wird sie erst ihre Tage kriegen. (keine Garantie, bin keine Ärztin ^^)

Kommentar von Unwissender1616 ,

Hallo Magda, das klingt plausibel.
Vielen Dank fuer die schnelle Antwort!😊

Antwort
von Jeally, 1

Sofern sie mindestens 14 Pillen zuvor korrekt genommen hat (Mikropille), ist eine Schwangerschaft extrem unwahrscheinlich

Kommentar von Unwissender1616 ,

Mikro hat sie nicht.

Kommentar von Jeally ,

Bei Einnahmefehlern einer Minipille könnte sie schwanger werden

Antwort
von Turbomann, 1

Ist die Frage ernst gemeint?

Lieber Unwissender1616 ich würde mich mich niemals auf das Wort verlassen, dass jemand die Pille nimmt und Kondome benutzen, schon wegen Ansteckugnsgefahren, wenn man jemand nicht kennt.

Kommentar von Unwissender1616 ,

Wurde benutzt. Also ein Kondom. Beim Rausziehen ist ggf was daneben gegangen..🙈

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten