Frage von Anonymer1998, 59

Schwanger durch lusttropfen was tun?

Hey leute bei GV mit meiner freundin is das kondom gerissen. Wir waren relativ am Anfang und ich bin davor auch nicht gekommen. Ich bin mir nicht sicher ob ich wirklicj drin war und ich habe es auch spfort gemerkt als es beim reinstecken gerissen ist und ihn (soweit er überhaupt drin war) sofort wieder rausgezogen. Jetzt haben wir beide angst das sie schwanger sein könnte durch den kurzen kontakt mit dem lusttropfen. Die pille danach will sie nicht nehmen aus angst vor den nebenwirkungen. Was denkt ihr darüber wie hoch ist das risiko ? Und was sollten wir tun ? Trotzdem pille danach ? Was muss man da beachten und welche nebenwirkungen treten da auf ?

Antwort
von Philinikus, 52

Die Pille Danach kann bzw. soll nur vor dem Eisprung genommen werden, da sie diesen nur verschieben kann. Eine Einnistung kann sie nicht verhindern.

Die Nebenwirkungen findet ihr im Internet oder bei ihrem Arzt oder Apotheker.

Vor und nach dem Eisprung kannst du dir eine Kupferspirale oder Kupferkette Danach bis zu fünf Tage nach dem Verkehr einsetzen lassen. Diese können durch Kupferionen Spermien in ihrer Beweglichkeit beeinträchtigen und sogar eine Einnistung verhindern.
Diese können dann noch fünf Jahre weiter liegen bleiben und sicher vor einer Schwangerschaft schützen.

Alles Gute, Philinikus :)

Kommentar von Philinikus ,

Ups natürlich sollst du das nicht nehmen oder dir einsetzen lassen, sondern deine Freundin :)

Kommentar von Anonymer1998 ,

Wir sind beide 16 und ihre eltern sollten das vielleicht nicht mitbekommen... pille danach jetzt noch bei der apotheke zu holen ist zu spät oder ?

Kommentar von Christianwarweg ,

Es gibt 2 Pillen danach (bzw. 2 verschiedene Wirkstoffe). Eine wirkt bis 72 Stunden, die andere mit Ulipristalacetat als Wirkstoff bis zu 120 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr (sofern noch kein Eisprung stattgefunden hat).

Man sollte die Pille(n) danach nicht mit Mifepriston verwechseln (Mifegyne), welche eine Pille ist, die bereits bestehende Schwangerschaften abbrechen kann und kein Verhütungsmittel. Die frei in der Apotheke erhältlichen Präparate verhindern nur einen Eisprung - daher gilt, je früher sie eingenommen wird, desto sicherer.

Anders als Mifegyne haben die Pillen danach auch keine so starken Nebenwirkungen.

Kommentar von Philinikus ,

Eine Spirale oder Kupferkette bekommen die auch nicht mit und ist unter 18 sogar kostenlos.

Ich (w18) kann euch die Kupferkette echt empfehlen. Die ist hormonfrei, macht nicht unfruchtbar, ist sicherer als die Pille und hält fünf Jahre. Schau mal unter verhueten-gynefix.de, da findet ihr auch einen Arzt.

LG

Antwort
von wurstbemmchen, 51

An welchem zyklustag hättet ihr denn sex? Das wäre erstmal wichtig, um zu wissen ob sie die PD braucht. Die PD kann man übrigens bis zu 5 Tage nach dem Sex nehmen. (Nicht 24 Stunden wie hier einer schrieb) es muss aber auf jeden Fall VOR dem EISPRUNG eingenommen werden. Sonst kann man sich die Einnahme sparen.

Kommentar von Anonymer1998 ,

Haben es mit 5 verschiedenen Rechnern ausgerechnet immer das gleiche Ergebnis : kein fruchtbarer Tag und zu 100% nicht der fruchtbarste Tag mit einspringen.  Laut einer App hatte sie an dem Tag eine 4% Wahrscheinlichkeit Schwanger zu werden aber das gilt ja auch nur dafür das ich in ihr gekommen wäre. Ich war sehr nervös das heißt er war nicht wirklich sehr steif also bin ich nichtmal sicher ob da ein lusttropfen war. Außerdem ist das Kondom nicht am Reservoir sondern n halben Zentimeter drunter weshalb ich denke das der lusttropfen der vlt schon vorhanden war nicht in Sie gelangt ist.  Denkst du die Pille danach ist sehr nötig?  

Kommentar von wurstbemmchen ,

Den zyklustag kennst du nicht? Ich denke es ist nicht nötig.

Kommentar von Anonymer1998 ,

17. Tag 

Kommentar von wurstbemmchen ,

Dann müsste der EISPRUNG vorbei gewesen sein und es ist keine PD nötig.

Antwort
von LeliePitu, 59

Vieleicht ist es gut wenn sie mit ihrem Frauenarzt über die Nebenwirkungen spricht die auftreten könnten. Ne Freundin von mir hatte sich auch die Pille danach geholt und bei ihr ist alles in Ordnung.

Aber gut das sie auch darüber Gedanken macht..würde ich auch tun...wie gesagt ich denke da ist der Frauenarzt der richtige Ansprechpartner :)

Kommentar von Anonymer1998 ,

Da bekommt man so kurzfristig keinen termin oder ? Wenn dann würde die pille danach nur noch heute sinn machen... wie schätzt du das risiko ein vom lusstropfen schwanger zu werden ? Ich war ja nicjt wirklich drin und wenn ja dann nicht tief

Kommentar von LeliePitu ,

ich glaube bei ner frage braucht man kein Termin, wenn Frauen sich die Pille hohen haben sie auch keinen.

Kommentar von LeliePitu ,

so genau weiß ich das mit dem Lusttropfen nicht...vielleicht so 50 zu 50 oder so

Kommentar von Anonymer1998 ,

In zahlreichen Artikeln steht das eine Schwangerschaft durch den lusttropfen zwar möglich aber doch eher unwahrscheinlich ist außerdem hatte sie ziemlich sicher nicht ihre fruchtbaren Tage 

Kommentar von LeliePitu ,

dann besorgt euch einfach mal n Schwangerschaftstest, die sind gar nicht so teuer :)

Kommentar von Anonymer1998 ,

Das bringt doch erst mach 2 Wochen was oder? Wir warten einfach bis nächsten Mittwoch da sollte sie normalerweise ihre Tage bekommen aber ich bin mir fast sicher das sie von diesem wirklich sehr sehr kurzen Kontakt außerhalb ihrer fruchtbaren Tag nich schwanger sein könnte. Ich bin nichtmal sicher ob ich einen lusttropfen hatte da ich sehr nervös war und er nicht wirklich steif war bin nichtmal sicher ob ich wirklich drin war aber wie gesagt wenn dann nur einen Sekundenbruchteilen ich weiß theoretisch reicht das aus aber ich denke es ist sehr unwahrscheinlich eh schon durch den lusttropfen schwanger zu werden aber dann noch durch so einen kurzen Kontakt hoffe ich das wir nicht so großes Pech haben sind beide eigentlich wirklich aufgeklärt und sehr vorsichtig gewesen

Kommentar von LeliePitu ,

Ja dann wartet erst mal bis Mittwoch ab

Antwort
von Pummelweib, 58

Ein Lusttropfen reicht schon aus, um schwanger zu werden.

Ihr könnt auch ohne Termin zu einem Frauenarzt gehen, ansonsten könnt ihr euch auch, in einer Apotheke beraten lassen.

Hier findest du noch Infos: http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Verhuetung/Pille-danach-was-Sie-wissen-mue-...

LG Pummelweib :-)

Antwort
von haukinator, 52

Also schon der äußere Kontakt der Scheide kann unter Umständen reichen Schwanger zu werden. Ich nehme mal an, dass es diese Nacht passiert ist. Dann könnte eine Pille danach noch helfen. Ohne sie könnt ihr nur warten und sachauen ob sie Schwanger ist.

Kommentar von Anonymer1998 ,

Sie hat grose angst vor den nebenwirkungen und es ist samstag nacht passiert. 

Kommentar von haukinator ,

Die Pille danach muss 24 Stunden nach dem "Unfall" eingenommen werden. Danach bringt sie nicht mehr viel.

Sie sollte mal zum Frauenarzt gehen. Dieser kann Sie beraten und angst vor Nebenwirkungen nehmen. Sollte es schon zu spät sein, dann kann er prüfen ob sie Schwanger ist.

Antwort
von CocoKiki2, 37

ihr solltet öfters mal in die kirche gehen.

Kommentar von Christianwarweg ,

Und dann?

Kommentar von CocoKiki2 ,

dort wird euch hoffentlich frömmigkeit gelehrt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community