Frage von darkcountess, 50

Schwanger durch Antibiotika trotz + 7 Tage pille?

Ich brauch dringend Rat und bin momentan am verzweifeln..

Ich habe ab dem 17.3.16 5 Tage Antibiotika genommen zusätzlich natürlich meine Pille und beim Gv haben wir zusätzlich mit Kondomen verhütet. Ich hab im Internet gelesen das nach der einahme von Antibiotika noch 7 weitere Pillen eingenommen werden müssen damit der Schutz wieder dargestellt ist. Das hab ich auch getan. Es waren sogar 8 Tage. Am tag 8 hatten wir ungeschützt Gv also nur mit Pille und seit 2 Tagen shmerzen meine Brüste extrem und sie sind auch gewachsen. Kann es sein das ich schwanger bin? Hat jemand damit erfahrung? Oder ist das einfach nur weil ich in der "pupertät" bin?

Lg

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Ichsen123, 12

Grundlegend ist das sicherste einen test zu machen. Das Antibiotika durchaus die Wirkung der Pille aufhebt ist durchaus möglich, darüber wird man in der Regel aber vom Arzt oder Apotheker informiert. Lieber diese fragen, bevor man irgendwo was im.netz steht.

Antwort
von MeatCook, 23

Wenn du noch Jünger als 25 bist können dein Brüste wachsen. ich würd noch keine panik schieben und noch etwas zeit verstreichen lassen weil für die pille danach ist zu spät XD. ansonsten schwangerschaftstest machen oder loto spielen und nix machen.

Antwort
von GesperrterUser, 27

Ich bin mir sicher, dass du eine überdosis an pillen genommen hast.

Das man dann 8 pillen mehr nehmen muss klingt ziemlich wage und jede pille ist anders

Es gibt bestimmt tausende verschiedene pillen die komplett verschieden sind

Im internet sowas lesen und es befolgen ist ganz einfach ausgedrückt, dumm

Siehe dir die packungsbeilage deiner pille an.

Die Einnahme von der Pille bereitet ja auch brustschmerzen und lässt brüste wachsen, wenn man mehr zunimmt, hat man dementsprechend stärkere schmerzen und einen eventuellen stärkeren wachstum.

Auch wenn ihr die einzigen sexuellen partner einander seid, ihr solltet lieber IMMER verhüten, da selbst Gv mit ein und derselben Person und pille und sonstiges nicht vor geschlechtskrankheiten schützt.

Kommentar von darkcountess ,

Vielleicht haben ich mich falsch ausgedrückt ich meinte damit das ich 8 Tage lang meine Pille ganz normal genommen habe. In der packungsbeilage steht auch drin das der Schutz nach 7 normal eingenommenen Pillen wieder da ist aber nicht auf den Bezug zum Antibiotika 

Kommentar von GesperrterUser ,

Achsoo,
Tut mir leid, habe es tatsächlich falsch verstanden 😬

Dann empfehle ich dir einen Schwangerschaftstest aus der Apotheke und andernfalls ein Besuch beim Frauenarzt

Online kann man das schlecht feststellen aber du kannst ja mal die Nebenwirkungen der Antibiotika durchlesen, vor allem für Schwangere, da ja mit den Pillen eine Schwangerschaft quasi vorgetäuscht wird. Oder einfach mal den Hausarzt fragen, was der zu der Situation so sagt

Kommentar von darkcountess ,

Ich muss morgen früh zum Arzt Blut abnehmen und eine Urin Probe abgeben 

Kann dieser anhand der Proben auch einen test durch führen? 

Kommentar von GesperrterUser ,

Bin kein Arzt und auch ein Laie in der Hinsicht aber er müsste eigentlich daraus eine Schwangerschaft feststellen können.

Einfach den Arzt darauf ansprechen. Falls es dir unangenehm ist, kannst du ja auch mit deinem Partner hin und denk dran, Ärzte haben Schweigepflicht. Niemand erfährt es

Antwort
von Bestie10, 22

denke die Antibiotika ist nicht schuld an deiner Schwangerschaft, eher dein Freund

Kommentar von Pfaffenhofener ,

Richtig, denn durch Antibiotika wird man nicht schwanger.

Antwort
von kokomi, 32

das kann nur ein test klären

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community