Frage von fragsmal, 47

Schwanger, Abort oder Krankheit?

Hallo,

Mein Mann und ich haben schon seit über 2 Jahren Kinderwunsch und leider hat es bis jetzt nicht geklappt.

Nun, sollte ich eigentlich zwischen 10- 13.08 meine Periode bekommen aber es kamm gestern also den 6.08 und es war sehr wenig, nicht braun oder so, es war Blut aber schwach, sonst ist die Peruode immer zu stark Rot bis dunkel diesmal jedoch wenig und das dauerte nur 1 Tag lang. Jetzt ist es komischerweise weg und das hatte ich noch nie. Die Periode ist weg und jetzt habe ich unterleibschmerzen. Periodenzeit bekomme ich unterleibschmerzen aber das Blut ist weg und ich habe unterleibschmerzen, wie Mens zeichen.

Meine Zyklus ist schon etwas durcheinander also manchmal kommt es Pünktlich und mamchmal auch bis 4 Tage verspätung. Letzten Monat kamm die Periode mit starke schmerzen, viel Blut und 1 Woche verspätung.

Diesmal sehr schwach und nur für 1 Tag. Aber jetzt hab ich Unterleibschmerzen als ob die Periode nochmal kommen würde.

Hat jemand erfahrung ider kennt sich damit aus ? Danke euch im vorraus

Antwort
von Allyluna, 26

Für mich klingt das nach ganz "normalen" Schmierblutungen als "Ankündigung" für die richtige Periode. Ich vermute mal, die taucht jetzt in den nächsten Tagen auf.

Es könnte auch eine Einnistungsblutung gewesen sein - dann kannst Du in ein paar Tagen einen Schwangerschaftstest machen.

Einen Abort schließe ich aufgrund dieser Beschreibung aus - das würde eher eine noch stärkere Blutung als die Periode bedeuten.

Ist jetzt alles nur aus dem Bauch heraus. Wenn Du eine 100% verlässliche Antwort haben möchtest, solltest Du einen Termin beim Frauenarzt machen.

Alles Gute!

Antwort
von putzfee1, 21

Dazu kann man eigentlich gar nichts sagen. Mach mal einen Schwangerschaftstest, der kann dir besser Auskunft geben.

Antwort
von wurstbemmchen, 14

Könnte schmierblutung oder einnistungsblutung sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community