Frage von iandirastafarai, 45

Schwanger 5 kg abgenommen?

Bin jetzt Ende 29 ssw und hab bis jetzt 5 kg abgenommen. Ging es noch jemandem so?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 12

Der erhöhte Anteil an Hormonen kann vor allen Dingen in den ersten Schwangerschaftsmonaten zu erheblichen körperlichen Veränderungen
(Müdigkeit, Übelkeit, Sodbrennen, Abgeschlagenheit) führen.

Deshalb nehmen viele Frauen in den ersten Wochen der Schwangerschaft ungewollt ab. Bei den meisten Frauen ist die Übelkeit nach wenigen Wochen überstanden.

Die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft beginnt etwa mit dem vierten Monat, also um die 13. Schwangerschaftswoche.

Die emfpohlene Gewichtszunahme in der Schwangerschaft richtet sich nach deinem Ausgangsgewicht. Ein amerikanisches Institut hat die optimale Gewichtszunahme mit Bezug auf den Body-Mass-Index (BMI) der Frau vor der Schwangerschaft aufgeschlüsselt:

  • BMI vor der Schwangerschaft unter 18,5 = 12,7 bis 18,1 kg
  • BMI zwischen 18,5 und 24,9 = 11,3 bis 15,9 kg
  • BMI zwischen 25 und 29,9 = 6,8 bis 11,3 kg
  • und BMI über 30 maximal 9 kg. 


Versuche niemals gezielt Gewicht während der Schwangerschaft zu verlieren, besonders nicht ohne die ausdrückliche Empfehlung deines Arztes.

Es gilt aber auch nicht: "Du musst doch jetzt für zwei essen." Schwangere benötigen lediglich zwischen 250 und 500 kcal mehr pro Tag und dies bitte nicht in Form von Kalorienbomben, denn es ist eine gesunde, ausgewogene Ernährung vor und während der Schwangerschaft für das Wachstum und die Entwicklung des Fötus wichtig.

Alles Gute für dich und eine gesunde und tolle Schwangerschaft und Geburt!

Kommentar von Kitharea ,

Das klingt als würdest du dem TE explizit dazu raten keine Diät zu machen UND in ihrem Fall zuzunehmen und was extra zu essen - dein Ernst ? Oder Frage nicht gelesen

Kommentar von isebise50 ,

Richtig, da nicht ersichtlich ist, warum Gewicht verloren wird, ist es absolut mein Ernst, vor einer Diät in der Schwangerschaft zu warnen.

Antwort
von Kitharea, 13

Ich hab in jeder Schwangerschaft gut 10kg abgenommen. Beide Kinder dennoch sehr gesund auf die Welt gekommen. Mir ging es einfach blendend und ich hatte nicht das Gefühl zu hungern. Solltest du ein gutes Körpergefühl haben wird dein Körper dir sicherlich sagen wenn er was braucht. Man darf sich darauf verlassen, dass der Körper mit einem spricht und man nur zuhören muss...
Von einer expliziten Diät muss ich allerdings komplett abraten.

Mal was Anderes als die ätzenden Antworten der anderen hoffe ich....

Antwort
von Alsterstern, 25

Du bist doch sicherlich in ärztlicher Behandlung. Dort mal das Problem vortragen.

Antwort
von NeroCorleone, 15

Wie ist dein aktuelles bzw. dein Gewicht vor der Schwangerschaft? Hast Du Schwangerschaftsdiabetes und hälst eine Diät? Wie ist dein Appetit bzw. deine Ernährungsgewohnheiten?

Antwort
von DieAntwort99, 33

Ja. Eine ähnliche Geschichte passierte einem Ehepaar an der Westküste Kaliforniens.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten