Frage von rebecca077, 40

Schwanger? 1er Test positiv, 2er negativ?

Hallo zusammen,
Am Dienstag habe ich euch schon mal um Rat gefragt.. es geht wieder um meine beste Freundin.
Da Sie ihre Periode nicht bekommen hat (5 Tage überfällig) haben wir einen Schwangerschafts Test gemacht. Es war der Clearblue Easy. 

Dieser war positiv! 

Einen Tag später hat sie noch einen Test gemacht Clearblue Digital, dieser war jedoch negativ? 

Ich dachte wirklich, dass man sich auf den Test verlassen kann. Der digitale Test wurde jedoch abends gemacht..
Sie hatte dann nach 5-6 Tagen minimale Blutstropfen in der Hose und meint zu mir, dass es ihre Tage sind.. Ich kann mir das alles nicht erklären. Ich mache mir wirklich Gedanken! Zum Frauenarzt will sie nicht gehen, da sie sich zu 100% sicher ist, NICHT schwanger zu sein.. Seit gestern nimmt sie auch wieder die Pille. Außerdem ist am Wochenende Kirmes.. Ich habe ihr geraten NICHTS zu trinken..

Hattet ihr schon mal ähnliche Erfahrungen ? Ich werde dieses Gefühl nicht los, dass sie schwanger ist....

Antwort
von Daria13, 18

Hallo Rebecca077, die SStests sind nicht immer zuverlässig. Wenn sie jetzt 5Tage überfällig ist, dann hat sie ca2-3SSW. Manchmal, ist der Hcg (Schwangerschaftsgormon) in deise Zeit noch zu niedrig, deswegen am besten Morgensurin nehmen. Und die ein paar Tropfen Blut können Einnistungsblutungen sein. Am besten zum FA gehen und sich aufklären. 

Kommentar von rebecca077 ,

Das habe ich ihr auch alles gesagt.. Sie hört nicht auf mich. Trotzdem danke für deine Antwort!

Kommentar von Daria13 ,

Sie kann sich glücklich schätzen, so eine vorsorgliche Freundin zu haben. Ich wünsche ihr, dass sie ihre Entscheidung dann nicht bereuen musst. Viel Glück

Antwort
von geminorum, 10

Es gibt so gut wie nie falsch-positive Tests! Am Anfang der Schwangerschaft kann es sein, dass das Hormon noch nicht so hoch konzentriert ist, dass der Test das noch nicht erkennt. Vor allem, wenn der Test dann noch abends gemacht wird.
Ab zum Frauenarzt und Glückwunsch zum Nachwuchs. :)

Antwort
von Goodnight, 19

Sehr viele Zellteilungen gehen im Anfangsstadium schief, wird meist gar nicht bemerkt.

Antwort
von asieneuro, 14

Geht doch bitte zum Frauenarzt!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community