Frage von SozialesGirl1, 85

Schwanger Pille und Kondom ich habe angst bitte helft mir ich sterbe angst?

Hallo liebe Community :)

Ich bin verzweifelt,bitte helft mir!!! Ich wäre froh,wenn ich sachliche Antworten bekommen würde!!! Der Sachverhalt. -Ich befinde mich am 4. Tag meiner Pillenpause (Ich nehme die Sibilla,gleicher Wirkstoff wie Maxim) -Ich hatte letzten Monat ganz normal meine Zwischenblutung - Am 20. August bis zum ca. 26. August hatte ich bräunliche Zwischen Blutungen - Ich habe 3 Pillen ausgespuckt ,aufgrund von bulimischen Phasen -Deswegen haben mein Freund und ich zustäzlich mit Kondom verhütet -Dieses ist nie gerissen -Wir haben einmal zusammen geduscht und er hat ihn nur ganz kurz,er war nicht mal richtig drin rein gesteckt,keine Bewegung gemacht nichts. -Er hat mir öfters mit seinem Schwanz auf den Arsch geklatscht ,aber nicht so ,dass er in mir drin war, sondern außenrum,allerdings war er richtig feucht.

Nun befinde ich mich in meiner Pillenpause,am 4. pillenfreien Tag und verzweifelt,da meine Periode nicht gekommen ist,nur zwei leichte ,hellrote Bluttropfen Habe da nach gelesen,dass es eine Einnistungblutung sein kann?! Ich heule schon den ganzen Abend und habe Angst schwanger zu sein....ich kann nicht mehr,bitte helft mir!!

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 26

Wenn du innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme erbrichst, dann musst du eine Pille nachnehmen. Tust du dies nicht gilt es als Einnahmefehler. Je nachdem wie du gehandelt hast warst du geschützt oder nicht.
Unter Pilleneinnahme bekommst du keine Periode mehr. In der Pause kommt es lediglich zu einer künstlichen Blutung, die nur durch den Hormonentzug entsteht und damit nichts über eine Schwangerschaft aussagt.

Antwort
von mirolPirol, 7

Du bist wohl JEDEN Monat deswegen in Panik? Im Juli hast du schon ähnliches geschrieben. Warum macht dich eine Schwangerschaft panisch? Du schenkst Leben, bekommst ein Kind und wirst Mutter! Gibt es Schöneres? Wenn du eine Schwangerschaft ganz und gar ausschließen willst, musst du keusch leben.

Kommentar von SozialesGirl1 ,

Ist das die Antwort auf meine Frage?

Kommentar von mirolPirol ,

Eine Frage hast du nicht gestellt, nur geschrieben, dass du Angst hast und Hilfe brauchst. Aber wer hier soll dir helfen und wie?

Antwort
von Sebhir, 19

Geh zum Arzt.
Und pass besser auf. Scheint ja schon das fünfte Mal in diesem Jahr zu sein, wenn ich mir deine anderen Fragen durchlese...

Antwort
von Alex92fromHell, 19

Ausschließen kann man das natürlich nie aber ich glaub du machst dir da zu viele Gedanken.
Bedenke das viele Leute so verhüten, das sie einfach kurz vorm kommen 'rausziehen' und da passiert auch selten was.

Das du deine Tage noch nicht hast kann auch vom unregelmäßig en einnehmen der Pille sein.
Bedenke auch das die Pille nicht wie ein Ein/aus Schalter für Schwangerschaft funktioniert. Selbst wenn du einige tage die Pille nicht nimmst bist du (normalerweise) noch geschützt, da der Hormonspiegel ja nicht von heute auf morgen verschwindet.

Also mach dir keine Gedanken sondern Kauf dir in 2 Wochen einen Schwangerschaftstest und probier das mal, aber es wird sicher gut gehen, da musst schon unendlich viel Pech haben das bei 'so wenig' was passiert, denn für eine Schwangerschaft muss das Sperma ja bekanntlich 'ganz hinein' ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten