Frage von AmyLiebtMusik, 80

schwanger ... oder was denkt ihr?

puhh weiß nicht wo ich anfangen soll.... aber ich versuche es mal so es hat alles vor zwei wochen an gefangen ich bin die ersten drei tage jede nacht wach geworden und bin zum kühlschrank und habe mir schokolade geholt die auf gefessen wirklich das war schon kein essen mehr das so drei tage jede nacht 3-4 mal habe auch am tage extrem viel gegessen mir war oder bzw ist immer noch öfter mal extrem schlecht mit einmal und habe auch das gefühl als wenn mein magen total auf gebläht ist blähung habe ich auch dachte habe was mit dem magen war auch beim artzt aber hat nichts gebracht habe mir ein test geholt den auch gemacht am 19.09 gemacht ich habe ganz leicht ein zweiten strich gesehen aber wirklich nur ganz leicht bin mir nicht zu 100% sicher bekomme meine mens auch erst am 30 immer dan habe ich vor montag nacht im bett gelegen und hatte auf einmal ganz doll im unterlleib auf der linken seite ein schlimmes ziehen bekommen so das ich total verkrümmt im bett geegen habe ging aber nach 10 min auch wieder weg habe seit dem öfter im unterleib ziehen und immer wieder meist morgens extreme kopfschmerzen ich fühle mich iwie anders als sonst als wäre ich krank aber bin ich nicht mir geht es so gut krank sein fühlt sich anders an und stimmungsschwankung habe ich heute nachmittag wollte ich mich noch umbringen und jetzt kann ich über soviel lachen und bin glücklich ....PS: ich geh nicht zum frauenartzt habe damit ganz große probleme hoffe ihr könnt mir weiter helfen wie es bei euch war :)

LG. Amy :*

Antwort
von marenka111, 35

Ich weiß nicht wie alt du bist und ob du angst hast schwanger zu sein, oder ob du es dir wünschst. Ich gehe mal davon aus, dass du noch sehr jung bist, denn eigentlich sollte jede Frau wissen, dass das erste Zeichen einer Schwangerschaft ist, wenn die Regel aus bleibt. Und auch dann hast du nicht gleich am nächsten Tag solche typischen Schwangerschaftsbeschwerden. Die stellen sich, wenn überhaupt, erst nach ein paar Wochen ein. Ich würde sagen, das spielt sich alles in deinem Kopf ab.

Deine Psyche hat einen sehr großen Einfluss auf diese Vorgänge. Und angst, dass etwas nicht so passiert, wie du es dir wünschst, egal ob es was gutes oder schlechtes, kann deinen Körper ganz durcheinander bringen. Ich würde also mit Sicherheit sagen, du bist nicht schwanger. Solltest du es aber mal sein, dann solltest du auch zum Frauenarzt gehen, wenn du verantwortungsvoll mit dir und deinem Kind umgehen willst.

Antwort
von blackforestlady, 18

Du musst nicht zum Gynäkologen gehen, aber wenn Du ein Baby unter Deinem Herzen trägst, dann hast Du eine Verantwortung für ein Ungeborenes und musst handeln. Daher solltest Du nicht so egoistisch sein und an Dein Baby denken und zum Gynäkologen gehen. . 

Antwort
von Lapushish, 37

Naja. Wenn du schwanger sein solltest musst du dir das Kind selbst abtreiben oder es ohne Untersuchung zu Hause auf dem Sofa gebären, was deine Arzt Phobie angeht ...

Ansonsten kannst du am 30. einen neuen Test machen. Wichtig ist, dass du dich genau an die in der Packungsbeilage angegebene Wartezeit hältst.
Ein zweiter Strich bedeutet nur eine Schwangerschaft, wenn er in der angegebenen Zeit erscheint. Ist diese vorüber, ist der Test ungültig.

Bis dahin kannst du halt nur abwarten.
Solche 'Symptome' sind aber nach so kurzer Zeit eher unwahrscheinlich - gehe mal davon aus, dass du vom 30.8. an deine Periode hattest.

Antwort
von NotYourDarling, 6

Also rein rechnerisch gesehen, ist eine Schwangerschaft äußerst unwahrscheinlich. Denn wenn du am 30. Erst deine periode erwartest, dann hattest du am 18. Erst deinen Eisprung. Das bedeutet du könntest erst ab frühestens 13. Gefährdet gewesen sein schwanger zu werden. Da hat dein vermehrtes essen ja schon fast angefangen. Ein Schwangerschaftstest am 19. Wäre demnach noch viel zu früh und wie gesagt, höchst wahrscheinlich auch unnötig. Ich empfehle dir, geh einfach mal zum arzt. Als frau ist das super wichtig, auch wenn es unangenehm ist. Zieh ein weites und langes shirt an, damit du dich nicht so nackt fühlst und nimm ein kleines kuscheltier oder einen stressball mit auf dem du während der Untersuchung rumdrücken kannst um dich abzulenken. Klar ist das super unangenehm aber eben auch super wichtig, wenn man gesund bleiben will....

Antwort
von pinklady101, 35

Und falls du doch schwanger sein solltest und nicht zum Frauenarzt gehst bekommst noch grössere Probleme 

Antwort
von pinklady101, 33

Wenn du erst am 30. deine men bekommen solltest also dürftest du nach meinem wissen noch nix merken...da ist ja noch "nix" . Kann es sein das du unbedingt schwanger sein möchtest?

Antwort
von xXxDuckyxXx, 23

Hallo,

überwinde dich bitte zum Frauenartzt zu gehen.

Ich damalige bekannte hat etwa das selbe und eine Eileiterschwangerschafft Sie war auch nicht zum Artzt gegangen. Dies hatte zufolge das Sie eine Eileiterschwangerschaft hatte dies geschah durch eine zyste im Eileiter.

Leider war der andere Bäschädigt oder so das bei ihr diese entfernt wurden und nicht mehr schwanger werden kann auser via Kinische einsetzung.

Gruß Ducky

Antwort
von Nicmo, 18

Mach einen Test wenn du überfällig bist würde ich dir empfehlen ist besser gibt auch Sicherheit was los ist wenn du schwanger bist gibt es viele Beratungsstellen die dir helfen weiß ja nicht wie alt du bist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community