Schwanger , bei untersuchung nichts zusehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was meinst Du mit Windei? 

Hast Du Angst davor schwanger zu sein oder befürchtest Du, doch nicht schwanger zu sein?

Wenn Du 2 positive Schwangerschaftstest gemacht hast, dann bist Du auch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schwanger. Denn positive Schwangerschaftstests sind immer recht zuverlässig.

Es kommt öfters vor, dass trotz einem negativen Test eine Schwangerschaft besteht, vor allem wenn der Test zu früh gemacht wurde. Aber andersrum irren sich die Tests fast nie.

Wenn Du am 6. August die letzte Periode hattest, dann bist Du heute tatsächlich in der 7. Schwangerschaftswoche ( SSW 6 + 4 ).  Letzte Woche Mittwoch, wo Du den Ultraschall machen hast lassen, warst Du SSW 5 + 4. Das ist wirklich ein bisschen zu früh, damit man im Ultraschall Details sieht. Aber inzwischen sind ja schon wieder 7 Tage vergangen. Jetzt würde man vermutlich schon mehr sehen. Wenn Du Schmerzen hast, dann musst Du auch nicht unbedingt bis zum Termin am 27. warten.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crae1999
21.09.2016, 22:36

Danke ... Also beim 1. Test den ich Zuhause gemacht habe damit dachte ich dann ich bin schwanger gibt's kein wenn und aber.. Aber beim Arzt als sie sagte man sieht noch nichts und nach dem ich soviel im Internet gelesen habe  befürchte ich jetzt nicht schwanger zu sein .. oder halt das es eine Eileiter schwangerschaft ist oder das es  nicht zu einem Embryo kommt .. Ach keine Ahnung die warterrei macht mich irre...

0

Hallo :)

Wie schon viele geschrieben haben , geh doch nochmal zum arzt oder zu einem anderen Frauenarzt solltest du eine zweite Meinung haben wollen. Ich hatte auch damals angst man sah unseren Sohn auch nicht beim 1. Ultraschall nicht sondern nur die Fruchthöle (wo das baby drin sein soll) hat man die denn gesehen?  Und bei dem 2. Ultraschall sah man unser Baby ABER beim 3. Plötzlich nicht mehr, das war so schlimm und meine Ärztin suche ihn dann richtig und tatsächlich war er total versteckt :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mami1015
22.09.2016, 13:12

Und wenn du keine Blutung hattest ist es ein sehr gutes Zeichen :)

0

Ob du Angst hast oder nicht, ändert nichts an den Tatsachen. Die Gynäkologin ist der Facharzt dafür, und wenn sie es nicht sehen kann, kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nichts sagen.

Also abwarten und zum genannten Termin nochmal hingehen. Wenn es tatsächlich "nichts" ist und dein Körper das wieder abgestoßen oder absorbiert hat, kann das sowieso keine Macht der Welt ändern - völlig unabhängig, ob man sich Sorgen macht oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh einfach zum FA und sag das du schmerzen hast. Die wird dich schon nicht nachhause schicken wenn du schmerzen hast! Musst evtl halt ewig warten 

Aber die Angst und weiterhelfen wird dir hier keiner, es kann keiner hellsehen noch in dich rein kucken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum macht Dir ein Windei Angst? Wovor fürchtest Du Dich genau?

Du kannst jederzeit auch früher zum Arzt gehen, wenn Du Schmerzen, Beschwerden oder Befürchtungen hast. Deine Unsicherheit ist zutiefst verständlich.

Es ist in der Tat so, dass eine sehr frühe Schwangerschaft im Ultraschall nicht immer deutlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?