Frage von Konsolenfan1, 21

Schwager im Besitz meines Geldes - Trennung von Schwester

Hallo liebe Community

Es handelt sich bei mir um eine heikle private Angelegenheit. Ich habe für mich und 3 Freunde im September einen Flug nach Thailand gebucht (Kosten von ca.2000 Euro) - Da weder ich noch meine Freunde eine Kreditkarte mit einem Limit von 2000 Euro hatten und wir so schnell wie möglich den Flug buchen wollten (aufgrund der steigenden Preise) habe ich damals meinen Schwager gebeten dies für mich zu erledigen. D.h wir haben ihm die 2000 Euro gegeben und er hat den Flug auf meinen Namen gebucht mit seiner Kreditkartennummer.

Das Geld wurde bis heute noch nicht abgebucht und wir laut der Airline erst ab mitte Dezember erfolgen.

Kommen wir nun zum Problem: Mein Schwager und meine Schwester hatten einen großen Streit was letztendlich vorgestern zur Trennung führte. Es wurde leider ziemlich unschön das ganze, da auch Familien involviert waren und somit eine große Wut auf beiden Seiten herrscht.

Natürlich sorge ich mich in erster Linie um meine Schwester, dennoch habe ich jetzt die Befürchtung das der Schwager das Geld von uns einfach ausgibt bzw für sich nimmt und wir dann im Schlamassel stecken. D.h wenn im Dezember das Geld gebucht wird und mein Schwager das Geld nicht mehr auf dem Konto hat, bekomme doch ich die Probleme, da der Flug auf meinen Namen erfolgt.

Gibt es irgendeinen rechtlichen Weg wie ich verhindern kann das mein Schwager das Geld entwendet? Der Geldaustauch erfolgte nicht schriftlich jedoch habe ich Zeugen, da mein Freunde ja ebenfalls ihm das Geld gegeben haben (wobei ich nicht denke, das dies helfen wird)

Der Urlaub ist mir sogar egal, aber als Student habe ich Angst, das daraus ein finanzielles Fiasko wird und ich ganz schön bluten werden.

Ich danke euch schon mal im Voraus für eure Hilfe

Daniel

Antwort
von troublemaker200, 4

Also, die Kreditkarte bucht vom Girokonto des Schwagers ab. Wenn der Schwager einen Dispo hat geht er auch ins Minus falls er die 2000 Eier nicht auf sein Girokonto eingezahlt hat bis dahin.

ABER:
Die Kreditkartenfirma tritt erstmal in Vorlage und zahlt an die Fluggesellschaft (daher KREDIT-Karte) und bucht anschliessen erst von Schwagers Girokonto ab.

Wenn dann nix mehr drauf ist auf dem Girokonto, dann meldet sich die Kreditkartenbank beim Karteninhaber. Also Deinem Schwager.

Deine Urlaubs-Buchung bleibt unberührt davon, da bereits bezahlt.

Korrigiert mich....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten