Frage von Lillifee098, 58

Schwager durch verlängerte Pillenpause?

Ich habe Freitags die letzte Pille genommen und die 1-wöchige Pause eingelegt. Gestern sollte ich die 1. Pille wieder nehmen, habe aber dann gemerkt, dass ich keine Pillenpackung mehr habe. Ich hatte am Tag, an dem ich die erste Pille wieder nehmen sollte, ungeschützten Sex und da Sonntag ist, kann ich meine Pille erst morgen wieder nehmen, also hatte ich eine 9-tägige Pause.. wie hoch ist das Risiko einer Schwangerschaft, wenn ich direkt wieder mit der Pille anfange und somit der eisprung verhindert wird? Kann ich Montag einfach wieder normal die Pille anfangen zu nehmen und zusätzlich die erste Woche verhüten? Vielen Dank für eure Hilfe und eure Antworten!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 24

Hallo Lillifee098

Wenn  die  Pause länger  als  7  Tage  dauert dann  ist  das wie  ein   Vergessen  in  der  ersten  Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille  sofort nachnehmen,  auch  wenn man  eventuell  2  Pillenzugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen. Aber die nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy
  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine
 vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem
 hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Jeally, 28

Ein Einnahmefehler in der ersten Woche führt zu Schutzverlust rückwirkend für die Pause und bis du 7 Pillen korrekt und hintereinander genommen hast. Je mehr Fehler du machst, desto höher ist das Risiko eines spontanen Eisprungs. Wenn du also Sex ohne weitere Verhütungsmittel hattest, dann kannst du schwanger sein / werden. In dem Fall solltest du dir heute noch die Pille danach besorgen und davon unbedingt die Packungsbeilagen lesen!

Antwort
von GravityZero, 35

1. eine Schwangerschaft ist möglich. 2. nein, du wirst dann mindestens 7 Pillen nehmen müssen um sicher geschützt zu sein.

Kommentar von Lillifee098 ,

Wieso 7. Pillen? 

Kommentar von GravityZero ,

Lies doch einfach mal deine Packungsbeilage, da steht sowas drin. Es dauert wieder bis der Schutz aufgebaut ist.

Antwort
von chemikant2, 14

Es ist möglich, wie einfach fast niemand mehr richtig verhüten kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten