Schwänzte ich die Schule?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo ScienceFan,

wenn du wegen einer akuten Krankheit zum Arzt musst, dann schwänzt du nicht.

Wenn du nicht akut krank bist und der Termin nicht anders gelegt werden konnte, dann hast du nur in der Zeit bis zum Termin geschwänzt.

Wenn du denTermin anders hättest vereinbaren können, dann hast du insgesamt geschwänzt.

Eine ganz andere Ebene ist es dann, ob du hier vom Arzt eine entsprechende Bescheinigung bekommst. Damit wird lediglich dein Schwänzen vertuscht und es kommt nicht heraus. Aber geschwänzt hast du trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadelwald75
19.01.2016, 10:25

.... vielen Dank für den Stern!

0

Ist eigentlich kein Problem. Genau genommen können dich deine Eltern auch krank melden. Wichtig ist halt nur, dass die Schule weiß, wann du abwesend bist.

Wenn du entschuldigt, aber anwesend bist, bist du nicht mit über die Schule versichert. (Diese haftet nämlich im Rahmen der Aufsichtspflicht nur für Personen, die rechtlich gesehen anwesend sind.)

Wenn du aber nicht da bist (und mit dem Stoff und den Noten zurecht kommst) juckt es keine Sau, wenn du mal nicht da bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IdiotvonNatur
08.01.2016, 12:14

Oh, noch ein Zusatz: Wenn ein Test angekündigt oder absehbar ist, kann dir vorgeworfen werden, dass du absichtlich nicht zum Test gekommen bist und DAS wiederum kann zu Problemen führen.

In diesem Fall solltest du in derster Linie anwesend sein und falls es dir nicht möglich war oder du überhaupt nicht mit dem Test gerechnet hast ((zu zweiteres:) was du leider nicht beweisen können wirst), solltest du mit dem entsprechenden Lehrer reden, ob er dich beobachten und dir eine mündliche Note geben kann oder du den Test nachschreiben kannst.

0

Lass dich vom Arzt für den ganzen Tag krankschreiben und gut ist. Das braucht kein Lehrer zu wissen dass du "erst" um 11 beim Arzt warst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScienceFan
08.01.2016, 12:10

und wenn der Arzt meckert und die Entschuldigung von 7-11 Uhr fehlt?

0
Kommentar von Kickflip99
08.01.2016, 12:13

Welcher Arzt meckert denn wegen einer Krankschreibung? Oder bist du gar nicht krank und es war ne Routine Untersuchung? Dann würde ich nach Hause gehen und Montag selbst ne eigene Entschuldigung bzw von den Eltern abgeben von wegen "war krank am Freitag"

0
Kommentar von ScienceFan
08.01.2016, 12:15

Ist eigentlich nur eine Untersuchung, ich kenne den Arzt nicht, vielleicht wird er ja meckern.(Hatte ich auch mal)

0

Du sagst dem Arzt einfach ich brauch eine Bescheinigung für heute 

Geschwänzt isses nicht solang du Entschuldigt bist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScienceFan
08.01.2016, 12:07

und wenn da steht von 11-13 Uhr, fehlt ja die für 7-11 Uhr...

0
Kommentar von ScienceFan
08.01.2016, 12:13

ok :D

0

Auf Atesten werden niemals uhrzeiten angegeben .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi...Dann lässt Du Dir das bestätigen....für den heutigen Tag..

Entweder vom Dottore oder an der Rezeption....

VG pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScienceFan
08.01.2016, 12:08

Und wenn die es nicht machen?

1

Jepp, du hast deine ersten Stunden geschwänzt! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScienceFan
08.01.2016, 12:09

bin voll böse...

0

Das wird deinem Lehrer scheißegal sein :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, hast du. Denn du hast ja nur eine Befreiung ab 11 Uhr, weil da dein Termin ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alex nicht immer gleich Fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?